Seit dem Anfang des Jahres haben die Kämpfer von Nikolaev mit dem Wirtschaftsverbrechen 94 Verbrechen gelöst und haben 28 Bestechungsgeldnehmer

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 801 }}Kommentare:{{ comments || 1 }}    Rating:(483)         

Der Personal der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev hält ständig die Ereignisse geleitet auf dem Kampf gegen Wirtschaftsverbrechen, mit der Bestechung und Bestechung. Darüber "Verbrechen. Ist NICHT PRÄSENTIEREN" berichtet in TsOS Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev.

Seitdem der Anfang von Jahr-Abteilungen der Miliz des Gebiets von Nikolaev 1086 Wirtschaftsverbrechen, von der 453 schwere und besonders schwere, 441 Verbrechen im Bereich der Bürotätigkeit, im Haushalts-228, von der 21 - mit dem Schaden mehr als hunderttausend UAH, einschließlich 8 - mit dem Schaden mehr als 1 Million UAH

ausgestellt hat

Im Bereich der Banktätigkeit 149 Verbrechen, von ihnen direkt in Banken - 72, im Bereich der Gegenwirkung des Verbrechens in toplivno - einem Machtkomplex - 7, im Bereich der Auslandswirtschaftstätigkeit - 9, Privatisierung - 34, werden Landbeziehungen - 25 (von ihnen mit dem Schaden mehr als hunderttausend UAH 14 - im Privatisierungsbereich, 11 - die Landbeziehungen, im Agro-Industriekomplex - 55) offenbart.

Seit dem Anfang des Jahres 94 Verbrechen mit dem Schaden mehr als hunderttausend UAH, einschließlich 19 - mit dem Schaden mehr als 1 Million UAH Summe, auf der 162,1 Millionen UAH

machtwerden

gelöstAuf den beendeten kriminellen Fällen 13 Millionen werden sechshundertzweiundfünfzigtausend UAH ersetzt und zur Verfügung gestellter Schadenersatz für die Summe von 20 Millionen zweihundertdreiundfünfzigtausend UAH

In den aktuellen Jahr-Angestellten des Öffentlichen Dienstes auf dem Kampf gegen Wirtschaftsverbrechen hat 28 Tatsachen ausgestellt, ein Bestechungsgeld zu erhalten.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität