200 Menschen sind in Odessa in einen Kampf ohne ernste Folgen

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 941 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(564)         

Die Odessa Miliz hat 205 Fußballanhänger - 108 Einwohner von Odessa und 97 Einwohner Kiews verhaftet, die einen Massenkampf im Territorium eines Denkmals "411-I die Batterie" in Odessa am Samstag während eines Matchs "Chernomorets" (Odessa) - "Dynamo" (Kiew) eingeordnet haben.

Da der Leiter am Montag eine Presse gemeldet hat - waren Dienstleistungen горУВД Tatyana Hmelnitskaya, unter Häftlingen ebenso Minderjährige.

Gemäß T.Khmelnitskaya in einem Kampf hat jeder ernstlich nicht gelitten, Nachrichten durch "den Krankenwagen" sind auch nicht angekommen.

Bezüglich Häftlinge und auch Eltern der Minderjährigen, die an einem Kampf teilnehmen, werden Verwaltungsberichte gemacht.

Die Odessa Anhänger wurden an demselben Tag nach Hause befreit, und Kiew - wird begleitet von der Miliz zum Kiewer Zug geliefert.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität