In Sevastopol der Bürger der Russischen Föderation, der Erlös des Kredits auf 4,3 Millionen UAH

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 644 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(386)         

In Sevastopol wird der Bürger Russlands, der Erlös des Kredits für die Summe von 4,3 Millionen UAH ungesetzlich erhalten hat, ausgestellt. Darüber meldet eine Presse - Dienst des Staatskomitees der Finanzüberwachung der Ukraine.

Die recherchierende Abteilung von Lenin Regionalbüro des Managements des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine zu Sevastopol mit dem Gebrauch der verallgemeinerten Materialien von Gosfinmonitoring hat kriminellen Fall gemäß der p.1 Kunst gebracht. 358 des Strafgesetzbuches der Ukraine. Zurzeit werden schnell - recherchierende Handlungen innerhalb des kriminellen Falls ausgeführt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität