Eigentumsdiebstähle in Nikolaev - an der Beliebtheitsspitze. Bedienungstüren

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1563 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(937)         

Auf der folgenden Sitzung im Ministerium von Inneren Angelegenheiten des Bedürfnisses von Ukraine nach der Stärkung der Arbeit der Miliz bezüglich der Enthüllung von Eigentumsverbrechen, die zufügen, wurde der beträchtliche Schaden Bürgern und ihrem Eigentum bemerkt. Jetzt sind Diebstähle des Eigentums von Bürgern für die Summe mehr als 60 hryvnias bereits Straf-. Der Minister von Inneren Angelegenheiten Yury Lutsenko hat bemerkt, dass jedes vierte Verbrechen rany durch die beurteilten Bürger, mehr als 93 % - Ortsansässige … Nur das Bilden schuldig verantwortlich begangen wird, ist es möglich, eine Verbrechensquote zu senken.

In Nikolaev seit dem Anfang des aktuellen Jahres wurden 196 Einbruchsdiebstähle gemacht, 138 von ihnen wird geöffnet. Da die Milizenstatistik aussagt, kommt die Enthüllung von Diebstählen aus Wohnungen von Bürgern 70 % gleich, zeigt der Sektor von Public Relations des Nikolaevs Selbstverwaltungsregierung der Miliz an.

Wie berichtet, "zum Verbrechen. Ist" im Sektor von Public Relations von NSU, am 6. Dezember 29 - das lokale Sommervorbeigehen an einem von Häusern auf der Mira Ave nicht da, ich habe ein Metallblatt in der Nähe von einem Eingang bemerkt.

Er hat sich dafür entschieden, hinter ihm nachts zurückzukehren. Es hat die Absicht um drei Uhr am Morgen bereits am 7. Dezember durchgeführt. Aber ein Blatt es ist ihm etwas, dann für den Diebstahl früher beurteilter Mann geschienen, hat die Aufmerksamkeit Metalltüren eines Eingangs geschenkt. Er hat eine Tür von Schleifen entfernt und hat in der Nähe von einem Blatt gestellt. Während entfernt, habe ich - "freundlich" verstanden, um denjenigen alles nicht wegzutragen. Auch ich bin hinter vier Rädern nach Hause gegangen.

Auf der Straße hat der Übeltäter die Bekanntschaft entsprochen und hat es vorgeschlagen - sicher nicht kostenlos zu helfen. Der Mann hat zum znakomets Prozent von Einnahmen nach "der guten" Übergabe im Punkt des Empfangs von Stückmetall versprochen, diesem Metall seinen Persönlichen erzählt. Der kürzlich erschienene Helfer hat überhaupt das angeblich nicht verwechselt der Eigentümer von Metall hat sich dafür entschieden, mit Wirtschaftsangelegenheiten in der Mitte der Nacht beschäftigt zu sein, und, über das Geld gehört, ist bereit gewesen zu helfen.

Türen und ein Metallblatt auf vier Rädern verladen, sind Männer gefahren, um hinzuweisen. Auf der Straße wurden sie auch von Milizsoldaten bemerkt, die misstrauische Männer verhaftet haben. Das Problem der Einleitung von gesetzlichen Verfahren gemäß der Kunst.185 des UK der Ukraine ("Diebstahl") wird aufgelöst.

Und am Morgen um zehn Uhr mit der Behauptung in der Miliz hat der Chef von ZhEKA des Bezirks Leninsky, der Verlust einer Tür gefunden hat, gerichtet und ist gekommen, um die Anwendung zu schreiben. Es hat einen Betrag des Schadens an 135 hryvnias geschätzt. Glücklich hat die Tür nicht gelitten und wurde in den Platz installiert.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität