Die Steuerpolizei der Ukraine hat eine organisierte kriminelle Gruppe liquidiert, die mit der Wäsche von Fonds für die Summe mehr als 20 Millionen UAH

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 851 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(510)         

Der Personal der Hauptabteilung der Steuerpolizei von GNA der Ukraine hat eine organisierte kriminelle Gruppe ausgestellt, die in банковско - der Finanzbereich gearbeitet hat und mit der Übertragung auf den Schattensektor von größtenteils Sparhaushaltsmitteln beschäftigt gewesen ist, berichtet eine Presse - Dienst der Öffentlichen Steuererhebung der Ukraine.

Die organisierte kriminelle Gruppe als ein Teil von vier Menschen hat sich auf dem Dienst der Organisationen von Poltava, Kharkov, Zaporozhye, Dnepropetrovsk Gebiet und Kiew spezialisiert. Während der nachfolgenden Kontrolle wurde ihm nachgefolgt, um herauszufinden, dass Fonds vom Staatsbudget zugeteilt wurden, um Reparaturenarbeit von einem der Haushaltsbereiche auszuführen. Jedoch wirklich haben Beamte Mittel verwendet und haben auf Rechnungen des konvertatsionny Zentrums für ihre Legalisierung befohlen. Gemäß denselben Schemaübeltätern gearbeitet und mit anderen Kunden. Insgesamt während ihrer Tätigkeit durch Rechnungen hat 20 Millionen UAH

übertragen

Während einer Suchzahlung Karten, Scheckhefte, Formen, die Presse der Romanunternehmen, das Büromaterial, der Computer mit Dem Kunden — Banksystem und stellt die Summe mehr als 1,8 Milliarden UAH von hunderttausend UAH bis 700 Millionen UAH

in Rechnungwerden

zurückgezogenAuf dieser Tatsache wird Verbrecherfall gebracht stimmt ч.2 Kunst ab. 366 des UK der Ukraine. Handlungen für die Entschädigung des dem Staat verursachten Schadens gehen weiter.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität