Während des Streites mit dem cohabitant hat nikolayevets Säure in einem Gesicht es 7 - dem Sommersohn bespritzt. Das Kind wird mit Brandwunden der Person

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1716 }}Kommentare:{{ comments || 5 }}    Rating:(1041)         

Weil es bekannt "dem Verbrechen geworden ist. Ist nicht da", am 8. Dezember im Fabrikbezirk der Stadt von Nikolaev der Konflikt von zwei cohabitants, die mit diesen 7 beendet sind - wurde das Sommerkind mit sauren Brandwunden der Person in ein Krankenhaus eingeliefert.

Ereignis, das in der Nähe von Schulnr. 25. 29-die Sommerfrau zufällig ist, ist gekommen, um sich von der Schule des Sohnes zu treffen. In derselben Zeit habe ich mich zur Schule auch ihm 50 - der Sommer cohabitant genähert. Zwischen Erwachsenen gab es einen Streit - der Mann hat begonnen, am cohabitant zu schreien.

7-ist der Sommerjunge gekommen, um die Mutter zu schützen, aber der Mann von wo - der Kapazität mit Säure bekommen hat und es in einem Gesicht dem Kind bespritzt hat.

Es wurde alles von Einwohnern der benachbarten vorbeigehenden Häuser beobachtet.

Direkt nach einem Ereignis wurde der Erstklässler mit sauren Brandwunden der Person im Brandwundenbüro des Stadtkrankenhauses Nr. 3.

geliefert

50-wurde der Sommermann vom Personal der Fabrikbezirksabteilung von Inneren Angelegenheiten verhaftet und ist in Haft.

Polizisten setzen alle Details eines Ereignisses ein.

Der kriminelle Fall laut des Artikels 121 das UK der Ukraine - "Zeichnung schwerer Verletzungen", gemäß denen die Strafe in der Form der Haft auf die Dauer von 5 bis zu den acht Jahren vorgeschrieben wird, wird gebracht.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität