In Nikolayevshchina hat das Gericht zu 5 Jahren der Haft ländlich der Kopf - der Bestechungsgeldnehmer verurteilt, der versucht hat, "" ländlichen Klub

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1104 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(662)         

Letzte Woche hat das Landgericht des Ersten Mais des Gebiets von Nikolaev den Leiter des Rats des Dorfes Sofiyevsky des Gebiets des Ersten Mais verurteilt, das am 22. Juli 2009, gehindert wurde, als man ein Bestechungsgeld in der Summe von zwanzigtausend UAH zu fünf Jahren der Haft erhalten hat. Darüber "Verbrechen. Ist NICHT PRÄSENTIEREN

"berichtete Quellen am Ersten Mai Regionalregierung.

Wir werden dass 34 - der Sommervorsitzende des Rats des Sofiyevsky Village daran erinnernIch habe erpresst und habe ein Bestechungsgeld bekommen für die Hilfe in der Übertragung auf ein privates Eigentum des Gebäudes des lokalen ländlichen Klubs.

Die Haft wurde vom Personal des Managements auf dem Kampf gegen das organisierte Verbrechen der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev ausgeführt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität