In Dnepropetrovsk hat den stellvertretenden Direktor Zaporozhye Maslozhirkombinat

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1056 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(633)         

Am 14. Dezember in Dnepropetrovsk am Ausgang vom Haus habe ich bewaffneten Angriff erlebt, und der Geschäftseigentümer von 1961-jähriger von der Geburt hat zwei Schussverletzungen bekommen.

Darüber hat im Ministerium von TsOS von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Dnepropetrovsk berichtet.

Gemäß Milizsoldaten werden Verhältnisse eines Verbrechens jetzt untersucht, und Verbrecher werden gegründet. Der erste Stellvertretende Vorsitzende des Ausschusses "Zaporozhye масложиркомбината" war das Opfer.

Wie berichtet, eine Quelle jetzt ist das Opfer in einer ernsten Bedingung im Krankenhaus.

Gemäß einleitenden Daten wurde der Schuss in einer Betonung gemacht, die Kugel ist zu einem Magen gekommen. Das Opfer, angeblich der Vizepräsident des Ausschusses des Werks, ist zu Dnepropetrovsk zu einer Familie gekommen.

Auf Zaporozhye Maslozhirkombinat erklären, dass über das Ereignis nicht wissen.

Die Information über das Ereignis wurde vom Chef der Abteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Zaporozhye Victor Olkhovsky bestätigt.

"Wirklich haben wir die Nachricht erhalten, dass an diesem Nachmittag in Dnepropetrovsk der Abgeordnete des Vorausschusses Zaporozhye масложиркомбината" mit ognestrely hospitalisiert wurde, - hat Victor Olkhovsky erzählt.

Das Dnepropetrovsk Management der Miliz löst ein Problem der Einleitung von gesetzlichen Verfahren auf, die wahrscheinlich mit der Beteiligung der Milizsoldaten von Zaporozhye untersucht werden.

Verweisung.JSC Zaporozhsky MZhK wird von der Gruppe von Privat kontrolliert. Das Netzeinkommen von MZhK 2008 hat um 105 % - zu 1,15 Milliarden UAH wohingegen sein Nettoverlust zugenommen, der durch 2,8mal - zu 224,3 Millionen UAH

vergrößert ist
-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität