Die Milizsoldaten von Nikolaev haben sich an 30 - der Sommermann von Marihuana auf achtzigtausend UAH

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 695 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(417)         

Am 13. Dezember in der Stadt von Angestellten von Nikolaev des Sektors auf dem Kampf gegen einen Drogenhandel des Nikolaevs Selbstverwaltungsregierung der Miliz, wenn man die autorisierte Suche in der Wohnung 30 - die lokalen 5 Sommer-Kg

ausführtwurden

offenbartMarihuana. Darüber "Verbrechen. Ist nicht da" hat in einer Presse - Dienstministerium von Inneren Angelegenheiten der Ukraine berichtet.

Der Mann wurde verhaftet. Weil er, Marihuana versorgt nur für eigene Bedürfnisse fordert.

Die gefundene Rauschgiftsubstanz wird zurückgezogen und auf der Überprüfung geleitet.

Es sollte bemerkt werden, dass zu den Preisen des Schwarzmarkts zurückgezogener "Arzneitrank" auf die Summe mehr als achtzigtausend UAH

geschätzt wird

Krimineller Fall gemäß der Kunst. 309 des UK der Ukraine - "Lagerung von Rauschgiftsubstanzen ohne Verkaufsziel" wird gebracht.

Weitere Probe wird ausgeführt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität