Im Donetsk Gebiet fängt die Miliz den Abgeordneten von der Partei von Gebieten

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 699 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(419)         

Für die Kommissionen des Verbrechens hat das Strafgesetzbuch der Ukraine p.1 durch die Kunst zur Verfügung gestellt. 121 Zhovtnevy wird die Regionalabteilung der Miliz von Mariupol Rostislav Yuryevich Klimenko von 1969-jähriger von der Geburt gesucht, berichtet lokales Fernsehen.

Rostislav Klimenko ist der Abgeordnete des Stadtrats von Mariupol von der Partei von Gebieten und dem Vorsitzenden der unveränderlichen Vizekommission.

Dazu beschuldigen absichtliche verursachende schwere Verletzungen. Gemäß dem UK der Ukraine, die Sanktion p.1 Kunst. 121 stellt Haft auf die Dauer von fünf bis zu den acht Jahren zur Verfügung.

Vom "Regionalkomitee":> 2008 ist R. Klimenko in "offenen Quellen" als der von JSC Azovmash allgemeine stellvertretende Direktor erschienen, hat nardepy von der Partei von Gebieten Alexander Savchuk kontrolliert.

R. Klimenko hat auch als der Direktor JSC Mariupol-City gearbeitet, die in der "Investitionsgruppe von Mariupol" hereingeht (Donetsk Gebiet), der dabei war, торгово - einen Unterhaltungskomplex "Mariupol - Stadt" mit einem Gesamtgebiet von einundneunzigtausend sq.m im Zentrum von Mariupol zu bauen. Aber das Gebäude, welche Beendigung es am Ende 2009 geplant wurde, wurde sie im Fall 2008

eingefroren

JSC Mariupol-City hat als der Kapitalanleger dieses Projektes, Investition - Bauunternehmensgruppe "Gerts" (Donetsk) - der allgemeine Auftragnehmer gehandelt.

JSC Mariupol Investment Group besitzt 66 % von Handlungen von JSC Ukrainskaya promyshlenno-transportnaya kompaniya (UPTK), abwechselnd 50 % "minus" 1 Handlung des Maschinenbauens kontrollierend, das "Azovmash" hält.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität