In Nikolayevshchina zwei arbeitslose Rückfällige, die 71 - der Sommerpensionär

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 777 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(466)         

Im dörflichen Lichtgesalzenen Voznesensky des Gebiets des Gebiets von Nikolaev am 18. November Jahre im Haus wurde es gefunden, dass ein toter Hals mit dem Messer 71 - der Sommerpensionär verwundet. Gestern, 15декабря, Ergebnis, schnell - Suchhandlungen durch die Miliz für den Verdacht in der Kommission des Mords zwei Mitdorfbewohner des Opfers durch das Alter von 28 und 25 Jahren, beiden ohne unveränderlichen Platz auszuführen, werden die Arbeiten, die früher beurteilt werden, gehindert.

Vorher wird es gegründet, dass sie am Nachmittag am 18. November, zum Zweck des Diebstahls, durch ein Fenster ins Haus des Opfers gekommen sind, aber von der Gastgeberin eingeholt wurden und sie deshalb ein Messer getötet haben, berichtet eine Presse - Dienstministerium von Inneren Angelegenheiten.

Das Maß der Selbstbeherrschung für dieses Verbrechen wird vom Gericht definiert.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität