Der Richter - "kolyadnik" fragt Schutz außerhalb der Ukraine

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 764 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(458)         

Der ex-Richter Igor Zvarich, der für den Schutz der Rechte auf die internationalen Organisationen angeredet ist.

Insbesondere er hat an den Generalsekretär des Europarats, der internationalen Menschenrechtsorganisationen und Botschafter der Auslandsstaaten in der Ukraine gerichtet.

"Ich frage Ihren Schutz und Antwort auf ungesetzliche Handlungen der höchsten Beamten des Staates der Ukraine, die vorsätzlich von mir Gelegenheit beraubt hat, das Leben, das Recht, die Freiheit, sowie, ebenso, die Mitglieder meiner Familie zu schützen", - wird es in den Behauptungsex-Richtern gesprochen.

Zvarich klagt den Präsidenten und die höchsten Beamten der Vernachlässigung eine Unschuldannahme in Bezug darauf an.

Der ex-Richter schenkt Aufmerksamkeit, dass sie mehr als 60-ти Behauptungen zu Gerichten der Ukraine diesen Beamten gegeben hat, in denen gebeten hat, ihre Handlungen ungesetzlich und über den Ehren- und Dignitätsschutz anzuerkennen.

"Die Mehrheit dieser Behauptungen wird in der Vorprobenjugendstrafanstalt von Lvov blockiert und wird seit dem Juli 2009 an Gerichte nicht gesandt! ", - erklärt Zvarich.

"Meine Behauptungen kommen zu Gerichten nicht, weil Instruktionen des Präsidenten und der Angestellten von Strafverfolgungsagenturen gefolgt wird. Dieselben Behauptungen, die Behälter, Richter erreicht haben, haben Angst zu hören! Haben Angst dafür sie wurden durch Arbeiten nicht beraubt! ", - ist er überzeugt.

Es ist bekannt, dass am 2. Dezember 2008 gegen die Bitte des Leiters Lvovsky админсуда Igor Zvarich das Staatsbüro des Bezirksstaatsanwalts kriminellen Fall für die Bestechung in besonders großen Größen gebracht hat.

Während Suchen in einem Platz der Arbeit und Anpassung des Leiters des Gerichtes und der sechs Richter hat Bitte von Lvov админсуда Angestellte von SBU und das Staatsbüro des Bezirksstaatsanwalts 1 Mio. Dollar und 2 Millionen UAH

zurückgezogen

Am 15. Dezember hat das SBU Management im Gebiet von Lvov Zvarich auf die gewollte Liste gebracht, weil es von der privaten Klinik verschwunden ist, in der auf der Behandlung war.

Am 18. Dezember 2008 hat die Verkhovna Rada seiner Entlassung über Positionen und Verhaftung zugestimmt.

Am 9. März 2009 in Lviv haben ungefähr 21.00 auf einem Dachboden von einem von Hausangestellten von SBU Zvarich und bereits am nächsten Tag доправили nach Kiew verhaftet. Jetzt ist Zvarich in einer Vorprobenjugendstrafanstalt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität