Auf dem Chernigiv Gebiet hat der Direktor von syrzavod eine Axt des Räubers

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 779 }}Kommentare:{{ comments || 1 }}    Rating:(469)         

Der Abgeordnete des Chernigovs Regionalrat, der Direktor von Koropsky syrzavod, den Victor Shkurko selbst und die Frau von Übeltätern geschützt hat, die Angriff haben machen wollen. Darüber hat in der Abteilung von Public Relations des Managements des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten im Gebiet von Chernigov berichtet.

Das Erhalten eines störenden Signals auf 102 Telefon über den Angriff, koropsky Milizsoldaten ist sofort auf einem Tatort zum Haus des Direktors von Koropsky syrzavod abgereist.

Wie gegründet, ist es - Einsatzgruppe, Angriff auf den zufällig Unternehmer recherchierend, als Gatten von der Arbeit am Abend zurückgekehrt sind. Während die Frau ein Mittagessen, der Mann gemacht hat, der verlassen ist, das Auto in der Werkstatt zu stellen. Im Hof wurde darauf von zwei Fremden in Masken gewartet. Einer vorwärts mittels der betäuben Pistole ist den Mann auf der Erde hinuntergestürzt, und ein anderer ist ins Haus eingetreten.

Trotz zahlreicher Schläge die betäuben Pistole konnte sich der Mann erheben. Der Räuber, gesehen, dass die betäuben Pistole den Unternehmer schlecht betrifft, wurde erschreckt und entkommen. Mit einer Axt bewaffnet, hat der Unternehmer angefangen, die Frau zu retten. Im Haus hat er den Räuber eine Axt auf dem Kopf geschlagen. Das ist in der neuen Belebung mit vielfachen Verletzungen. An der Frau der Vizeärzte offenbarter cherepno - ein Gehirntrauma und ein Bruch von Fingern der rechten Hand.

Auf einer Szene Dinge vorwärts - wird eine Luftpistole der Marke von Baikalsee der Produktion Russlands, Handschellen, eines Messers und eines klebenden Bandes gefunden und zurückgezogen. Die betriebliche Arbeit an der Errichtung der Position des zweiten fortgeschrittenen und seiner Haft wird jetzt geführt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität