In Nikolaev werden der Rauschgifthändler und der Lieferant - sie verhaftet метамфетамина-Süchtige haben einen Block in acht

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1976 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(1185)         

Auf dem Kampf gegen einen Drogenhandel des Nikolaevs Selbstverwaltungsregierung der Miliz bin ich in die Ansicht von Angestellten des Sektors 30 - der Sommereinwohner von Nikolaev eingetreten. Der Mann ist mit dem Verkauf eines Psychopharmakons метамфетамина beschäftigt gewesen, der für den Preis von 500 hryvnias für 1 гр verkauft hat. Teenager und Studenten waren seine Stammkunden. Sie haben einen Block bekommen, indem sie die Kosten geteilt haben, und haben es in acht geteilt.

In der Wohnung der jungen Mannangestellten von SBNON hat eine Suche durchgeführt, während deren das Geld in der Summe ungefähr 5-ти durch eintausend hryvnias, 100 US-Dollar, und auch 20 Gramm der Substanz gefunden wurde, die dadurch - метамфетамина für die Summe von zehntausend hryvnias erweitert ist.

Zur Zeit einer Suche in der Wohnung gab es seinen unveränderlichen Lieferanten, an dem es Rauschgift bekommen hat. Es ist ortsansässiger Dnepropetrovsk erschienen. Der Reihe nach wurden Rauschgifte und viertausend hryvnias auch darin gefunden.

Heute werden sowohl der Lieferant als auch der Verteiler verhaftet. Der kriminelle Fall auf h wird gebracht. 2 Kunst. 307 und p.1. Kunst. 309 des UK der Ukraine (Illegale Herstellung, Erwerb, Lagerung, Verkauf von Rauschgiften), zeigt der Sektor von Public Relations des Nikolaevs Selbstverwaltungsregierung der Miliz an.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität