Die Miliz überprüft Diplome von Beamten: auf "der Linde" gefangen bereits zehn

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 657 }}Kommentare:{{ comments || 1 }}    Rating:(396)         

Angestellte der Miliz haben 10 Tatsachen des Gebrauches durch Staatsbeamte von nachgemachten Diplomen über die Hochschulbildung entlockt.

Wie berichtet, der UNIAN in der Abteilung von Public Relations und der internationalen Tätigkeit des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine, Angestellte der Hauptabteilung des Kampfs gegen das organisierte Verbrechen des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine führen Kontrolle der Zuverlässigkeit von Diplomen über die Hochschulbildung von Angestellten von Behörden und Kommunalverwaltung aus. Zehn Tatsachen des möglichen Gebrauches werden bereits von Staatsbeamten von nachgemachten Diplomen entlockt. Insbesondere in der Autonomen Republik Krim zwei solche Fälle, in den Gebieten von Nikolaev und Odessa - auf drei, im Gebiet von Kherson und in Kiew - auf wird einem offenbart.

In der Krim, dem Gebiet von Kherson und in Kiew werden drei kriminelle Fälle auf anderem sieben Tatsachenkontrollenerlös gebracht.

Also, die recherchierende Abteilung des Managements des Bezirks Dneprovsky der Abteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine in der Stadt Kiew hat kriminellen Fall auf ч.3 durch die Kunst gebracht. 358 "Gebrauch von nachgemachten Dokumenten" des Strafgesetzbuches der Ukraine nach dem Gebrauch des nachgemachten Diploms über den Empfang voller Hochschulbildung in der "Finanz und dem Kredit". Der Übeltäter hat dieses nachgemachte Dokument während des Geräts auf dem öffentlichen Dienst zu einer Position des Chefs von einem des Managements der öffentlichen Regionalregierung verwendet.

Außerdem IST die recherchierende Abteilung des Recherchierenden Managements des Allgemeinen Direktorats des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine darin gebrachter krimineller Fall der Krim auf ч.ч. 1, 3 Kunst. 358 "Eine Fälschung und Gebrauch von nachgemachten Dokumenten" das Strafgesetzbuch der Ukraine nach dem Gebrauch des nachgemachten Diploms über den Empfang voller Hochschulbildung in der "Finanz und dem Kredit" während des Geräts zu einer Position des Chefs von einem des Managements des Stadtrats.

Im Gebiet von Kherson hat das Büro des Anklägers des Gebiets kriminellen Fall gemäß der p.1 Kunst gebracht. 358 "Fälschung" des Strafgesetzbuches der Ukraine nach dem Gebrauch des nachgemachten Dokumentes auf dem Empfang voller Hochschulbildung als "Ingenieur" während des Geräts auf dem öffentlichen Dienst in der öffentlichen Regionalregierung.

Kontrollen der Zuverlässigkeit von Diplomen über die Hochschulbildung von Staatsbeamten gehen weiter.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität