In Sevastopol prügelt den Abgeordneten

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 768 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(460)         

Im Sevastopol kriminellen Fall auf die Zufügung der körperlichen Verletzung dem Abgeordneten des Stadtrats wird Leonid Lopatsky gebracht.

Es auf der Sitzung des Stadtrats wurde vom Kopf der Abteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine in Sevastopol Valery Petukhov erklärt, berichtet der UNIAN.

Davor der Abgeordnete des Stadtrats hat Vasily Parkhomenko erklärt, dass Lopatsky grausam geschlagen wurde und am 25. Dezember an einem Eingang des eigenen Hauses geraubt hat.

Gemäß dem Abgeordneten ist Lopatsky "jetzt mit schweren Verletzungen in 1-й zum Stadtkrankenhaus".

"Es ist notwendig, Verhältnisse zu verstehen, das Opfer kann leider nichts erklären, er merkt sich wahrscheinlich nicht, von Charakter eines Traumas - es auszugehen, cherepno hat Gehirntrauma und Verletzungen in der Nähe von einem Auge", - hat der Reihe nach Hähne angezeigt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität