Der Buchhalter von Voznesensk hat neunhunderttausend unbezahlte Steuer und von 5 bis 10 Jahren des Gefängnisses

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 913 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(547)         

Innerhalb der Operation "Ferienort" auf Materialien der Steuerpolizei hat der kriminelle Fall auf Zeichen der Struktur des Verbrechens ч.3 durch die Kunst zur Verfügung gestellt. 212 des UK der Ukraine (Steuerumgehung, das Sammeln, die anderen Pflichtzahlungen in besonders großen Größen) eher Hauptbuchhalter von einem der Unternehmen Voznesensk, welche ungesetzliche Handlungen zu Nichtzahlung eine Mehrwertsteuer zur Summe ungefähr neunhunderttausend UAH

geführt habenwird

gebrachtDas Unternehmen ist mit dem Großhandel in Erzen und Nichteisenmetallen beschäftigt. Der Hauptbuchhalter, mit Formen von Dokumenten mit Erfordernissen anderen Unternehmens, habe ich bestovarny Operationen maskiert, und es ist grundlos ich habe den Steuerfreibetrag auf der MWSt. gebildet.

Für die Kommission solcher Verbrechenverbrecherverbindlichkeit in der Form der Haft auf die Dauer von fünf bis zu den zehn Jahren mit der Beraubung des Rechts, bestimmte Positionen zu halten oder mit einer bestimmten Tätigkeit auf die Dauer von bis zu drei Jahren mit der Eigentumsbeschlagnahme beschäftigt zu sein, nimmt an, berichtet GNA im Gebiet von Nikolaev.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität