"Gepa" - Kharkov beseitigt Leute des Bürgermeisters Dobkin?

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1203 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(721)         

Am Ende des letzten Monats ist der Berater des Bürgermeisters von Kharkov O. A. Medvedev, der seit dem April 2006 eine Position des Exekutivausschusses des Stadtrats von Kharkov Betriebsangelegenheiten, und seit dem April 2007 - der Berater des Bürgermeisters von Kharkov gehalten hat, gestorben. Viele Massenmedien haben über dieses Ereignis, als über den Tod des Abgeordneten Moskaus Regionalrat von Kharkov O. Medvedev berichtet, dem vor mehr als einem Jahr G. Kernesa improvisiert hat, wurden die Nase und Ohren abgeschnitten. Da es klar später geworden ist, sind das zwei absolut verschiedene Personen obwohl in ihren Lebensbeschreibungen es gibt viele ähnliche Abb.

Am wahrscheinlichsten wird der "zweite" Medvedev, der von Geheimdiensten vor der Endstrafe sorgfältig geschützt wird, noch die tödliche Rolle im Schicksal von "Gepy" spielen.

"Lungenkrebs" ist eine offizielle Todesursache des Jungen geworden, der durch den Anblick und den fröhlichen Berater von M. Dobkin gesund ist. Bezüglich informeller Todesursachen der Person in der Nähe von M. Dobkin, die in vielen Aspekten der Bestechung und "Zügellosigkeit" auf - Kharkov gewidmet wurde, dass, gemäß fähigen Quellen, sie absolut nicht mit Folgen eines prokurennost und einem Staub-Inhalt des Kharkovs herrische Büros nicht verbunden werden. Gemäß Experten konnte Lungenkrebs in Medvedev durch den geleiteten Einfluss von Isotopen verursacht werden, mit denen lange Zeit absichtlich "Person Dobkin" vergiftet hat.

Weil Experten auf der inoffiziellen Politik von Kharkov nicht ein Geheimnis sind, dass trotz "auf - Mensch" die Propositionen des eigenen Hotels "National", das durch "Gepoy" unter der Trauer des Gedächtnisdienstes, der Beziehungen an Gennady Adolfovich mit den Toten nie zur Verfügung gestellt ist, menschlich war.

Vor ungefähr einem Jahr, vor der Ernennung von O. Medvedev zu einem Posten des Beraters des Bürgermeisters, zwischen G.Kernes und dann noch ist der Verwaltungsbeamte des Exekutivausschusses der der Abgeordneten von Leuten sowjetischen Stadt der ernste Konflikt vorgekommen, der mit der Zeichnung von Beleidigungen und Verletzungen O. Medvedev geendet hat. Der Berufsbürokrat hat sich dafür entschieden, Augen dem direkten Leiter M. Dobkin auf mehreren Problemen zu öffnen, die mit "der grenzenlosen" Natur von G. Kernes verbunden sind, und eine Frage der Neuverteilung von Mächten in der Mannschaft aufzubringen.

Nicht zum liyena wird bemerken sollen, dass die Frage von Mächten in Kharkov, und sogar "Ecke" (zuallererst im Wirtschaftsplan) grundlegend ist. Als, trotz des beispiellosen Niveaus der Bestechung in den Behörden von Kharkov, M. Dobkin nimmt echten Teil weder im Management der Stadt, noch in der Adoption von kapitalintensiven Entscheidungen nicht. Wenn M. Dobkin hat völlig Situation akzeptiert, an der er eine Gelegenheit hatte, ohne im echten finanziell - wirtschaftliche Entwicklungen einzudringen, befestigte "Lizenzgebühr" für eigene Autogramme laut Dokumente zu erhalten und vom Wohlstand des Familiengeschäfts zu verdienen, konnte solche Situation nicht den informierten und ehrgeizigen Medvedev befriedigen.

Vor der M. Dobkin willensschwach und völlig bedient von außen überschätztes Gewicht hat Medvedev das Dilemma gestellt, welche Entscheidung, wahrscheinlich, und dafür tödlich geworden ist: "oder ich oder "Gepa"! ". Infolgedessen, M. Dobkin hat nicht nur die Person "übergeben", die daran verraten ist, und hat nicht nur "Gepa" erlaubt, "" den Mitbewerber zu senken, sondern auch hat Medvedev von Regierung des Exekutivausschusses der der Abgeordneten von Leuten sowjetischen Stadt entlassen.

Sobald Medvedev "verloren" hat, einer Reihe "den Berater des Bürgermeisters" übertragen, auf dem bereits sich niemand gegen den ehemaligen Bürokraten berät, wurde die groß angelegte Arbeit an der Einschüchterung und dem langsamen Ausdruck von einer dobkinsky Umgebung entwickelt. Außer unveränderlichen öffentlichen Beleidigungen hat "Gepa" alles Mögliche getan, um von der autonomen Tätigkeit von Medvedev zu blockieren, es sogar Fragen von analytischen und Informationsunterstützung entladen.

Heute ist "Gepa" weit außerhalb der Heimatstadt und des Heimatlandes, Diaspora des Ukrainers voll zu füllen, verdirbt Beamte und Verbrecher in Russland. Auf der informellen aber glaubwürdigen Information, um zu den Aufgaben des Sekretärs des Stadtrats von Kharkov und des Bürgers der Ukraine zurückzukommen, versammelt er sich kaum. Im Heimatland zu "Gep" wartet nicht nur auf einen anderen - gut - Medvedev, sondern auch "die Adler von Lutsenko". Und auch ungefähr 10 kriminelle Fälle, auf einer größeren Hälfte, von der es vom Zeugen im angeklagten leicht umgeschult werden kann.

Jedoch die gefährlichste und ständig zunehmende Kategorie der Erwartung - "die getäuschten Kapitalanleger" JSC Harkovskaya Korruption, von der durch das Vorauszahlungsgeld für die Lösung zahlreicher Fragen und der unter gegenwärtigen Verhältnissen genommen wurde, um nicht wahrscheinlich zu lösen. Mit dieser Kategorie werden Optionen des "Lungenkrebses" nicht gehen. Es ist eher, "Krebs" wird an "Gep" …

liefern

P.S. Im Licht der letzten Ereignisse in der saftigsten Situation gab es den Bürgermeister von Kharkov M. Dobkin, der, wenn etwas geschieht, haben wird zu:
a) für "Gepa" vor alle verantwortlich zu sein, die das geworfen hat;
b) in den Platz nach "Gepy" anderer Person zu suchen und lange ihn auf den neuesten Stand zu bringen (werden echte Ideen vom Bürgermeister der Tätigkeit der Stadt in der ganzen bekannten Rolle widerspiegelt :);
c) Ordnungen von "Gepy" in einer entfernten Weise auszuführen;
d) Angst vor der Strafe von der Außenseite "Gepy" als der Hauptzeuge von vielen widerhallenden Angelegenheiten einschließlich des rein kriminellen zu haben.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität