Nikolayevets hat Selbstmord begangen, zu sich am Kopf von der Jagdflinte

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1021 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(612)         

Am 6. Juli hat das Dorf von Mirolyubovk des Brüderlichen Gebiets des Gebiets von Nikolaev schreckliche Nachrichten aufgereizt. Im eigenen Haus, wie man fand, der Leichnam des Pensionärs. 1941-jährig der Geburt mit einer Schusswunde des Kopfs.

Da es klar der Pensionär geworden ist, habe ich Selbstmord begangen, zu mir am Kopf von der nicht registrierten IZh-18 Jagdflinte geschossen.

Auf einer Szene weil wurde der Abschiedsbrief, der die Selbstmordversion bestätigt, gefunden.

Der Leichnam des Selbstmords wird auf einer forensischen Kontrolluntersuchung geleitet.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität