Leben - Spiel und allgemein nicht in unserem Vorteil

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1113 }}Kommentare:{{ comments || 1 }}    Rating:(670)         

Über Versuche der Stadtmacht, Nikolaev von Spielautomaten zu klären, haben wir viel viel gehört, und nur Dinge sind richtig, wo sie angefangen haben! Offiziell in der Stadt sind nur zwei Unternehmen, die 30 Spielautomaten haben, mit diesem Geschäft beschäftigt. Aber in Wirklichkeit ihre viel größere Menge. Und, trotz der Entscheidung, die durch die Stadtratsitzung getroffen ist - um Installation von Maschinengewehren auf dem Halt, auf den Märkten und den Stadtkernstraßen, Eigentümern des Spiels "eviscerators" auf - ehemalige Verschiebung zu verbieten, sie in den am meisten voll gestopften Plätzen zu gründen.

Zahlreiche Überfälle auf der Identifizierung ungesetzlich installierter Maschinengewehre, die durch Anstrengungen von Vertretern von Regionalregierungen, Steuerpolizei, Beamten des Exekutivausschusses der Stadt ausgeführt sind, die der Abgeordneten und Abgeordneter von Leuten leider sowjetisch ist, erfreuen mit speziellen Ergebnissen nicht. Weggeschobene "Spielautomaten" ein Platz, und spätere Zeit können sie leicht in anderem gesehen werden. Und sie wandern zusammen mit den Eigentümern, in denen Dokumenten gesetzliche Adressen von einer anderen Stadt häufig, auf Straßen unserer Stadt, verheerenden Geldbeuteln des nikolayevets blenden, die sich unter einem Ring von Münzen zärtlich bemühen, durch einen Schwanz einen illusorischen Vogel des Glücks zu ergreifen.

GRIFF VON STAHL

Erläuterung besucht Spieler häufig zu spät. Ja, einige sind dennoch im Stande, sich nach dem gemachten Fehler, aber solchen Einheiten anzuhalten. Und öfter, leider, Spieler der Wunsch, "um" das Greifen abzuschlagen. Und gequält mit der Leidenschaft werden sie an diesem "durilovka" alles Stärkeres und Stärkeres beteiligt. Wer einen ähnlichen Staat eine Krankheit, wer Abhängigkeit, aber irgendwie ein Beschluss ein nennt: das Hobby für Spielautomaten zum Nutzen führt nicht. Wenn ihre Eigentümer, in deren Interessen, zu den hellen Stücken von Eisen anzuziehen, es so viel wie möglich Spieler sind. Und das unter ihnen, die es möglich ist, als genug reife Menschen und Teenager zu sehen, regt sie am allerwenigsten auf.
Wir haben uns am Abgeordneten des Stadtrats Dmitry Nikonov interessiert, ob die Stadtmacht aktuelle Situation betreffen und schließlich eine Ordnung zu diesem Bereich bringen kann oder nicht. Leider hat Optimismus die Antwort kein Rühren verursacht.

- Wir haben wiederholt diese Frage auf Stadtratsitzungen heraufgebracht, hat gesetzlichen Weisungen erteilt, um auf diesen oder jenen Tatsachen von Übertretungen diesen Bereich zu verstehen. Aber muss anerkennen, dass unser Kampf gegen Spielautomaten Kampf gegen Windmühlen immer mehr erinnert. Zum Beispiel haben wir die Tatsache der ungesetzlichen Installation des Spielautomaten entlockt. In unserer Kompetenz - um die Behauptung aufzurichten und es auf einem adminkomissiya zu leiten. Aber Operation des Maschinengewehrs nicht in unseren Kräften zu verbieten, ist ein Vorrecht anderer Behörden.
Nicht ein Geheimnis, dass viele Eigentümer von Spielautomaten das Steuergesetz, - Mittel, Steuerfachmänner verletzen, muss die Arbeit in dieser Richtung beschleunigen. Und zusammen mit ihnen - und Miliz. Und wenn es nicht vorkommt, entsteht ein Beschluss: es ist zu jemandem günstig, - Dmitry Nikonov hat betont.

Er hat ihm mehr erzählt, der es einigen seiner Kollegen auf einem depuy Korps günstig ist. Ja, durch eine Majoritätsstimme haben Abgeordnete die Entscheidung getroffen - um die Stadtstraße von Spielautomaten zu klären, "" sie in Kapitalstrukturen (die Keller, die Erdgeschosse von Häusern) erschöpft, und auch Eigentümer von "Säulen", "Glückzickzacke" und anderer "devourers" von Ersparnissen von Bürgern bei der Installation dieser Stücke von Eisen zu nötigen, Zweig der Erde auszumachen. D. h. um Verfahren des Erreichens der Erlaubnis zum Maximum zu komplizieren.
Ob oh! Eigentümer von Maschinengewehren und "wurden erschreckt"!

In - das erste fehlt die Statistik über die Zahl von Spielautomaten in der Stadt, und wenn, welche Zahlen im Exekutivausschuss der Stadt, die der Abgeordneten von Leuten sowjetisch ist, und verfügbar sind, und es dass in Wirklichkeit sie wo oben so klar ist.

In - das zweite wird das Stellen dieser Maschinengewehre in stationären Zimmern in jedem Fall kein Problem beheben. Die Person, die zur Abhängigkeit vom Spielautomaten hat, wird nur erfreut sein, dass auf der offenen Straße es ein Schandfleck zu niemandem sein wird!

In - das dritte ist es bekannt, dass auf der Vermittlung mit dem Erreichen irgendwelcher erlaubenden Dokumente einige kluge Personen erfolgreich zusammen das ernste Kapital schlagen. So werden Eigentümer von Maschinengewehren mit der Bequemlichkeit die unbegrenzte Summe für den Vermittler verlassen, genau wissend: das Geld hat ins Geschäft investiert sie können alle an einem Tag - ein anderer nicht abschlagen.

Und in - viert in Betracht zu ziehen, dass viele Abgeordnete mit der speziellen und zitternden Liebenvergnügenstadt Selbstverwaltungseigentum, bei jeder Gelegenheit, die es, und dann, das Mieten aufkauft, erzählen:in wessen Tasche im Großen und Ganzen das Geld von einem Spielen beginnen wird zu fließen? Das - derselbe …

UNTER DER SPITZE - UND IM ÜBERFALL

Mühlen - Mühlen, aber die letzten Daten, die vom Regionalmanagement der Miliz zur Verfügung gestellt sind, sagen dennoch über der - was Ergebnisse dieses Kampfs aus.

Heute haben Strafverfolgungsagenturen 242 Tatsachen von ungesetzlichen Handlungen im spielenden Bereich registriert. Von ihnen - in 173 Falleigentümern von Spielautomaten hat die Tätigkeit ohne spezielle Lizenz ausgeführt, weil das durch das Gesetz, und in 69 Fällen - ohne Patente (auf jedem Spielautomaten) gefordert wird.

Die schuldigen wurden bestraft? Und als! 208 Verwaltungsberichte 173 wurden zum Beispiel für die offenbarten Übertretungen im Bereich des Geschäftsvolumens oder der Wirtschaftstätigkeit gemacht (Artikel 164 von Adminkodeks der Ukraine, die eine Strafe an einer Rate von 20-40 steuerfreien Minima des Einkommens von Bürgern mit der Beschlagnahme eines Instrumentes der Produktion im Falle des Leitens der Wirtschaftstätigkeit ohne die Staatsregistrierung, die Lizenz oder Erlaubnis annimmt. ).

Aber es gibt mehr, um zu kommen. 192 админпротокола wurden auf der Rücksicht im Gericht geleitet, es wird vom Gericht - 149 betrachtet.

Gemäß der Lösung unseres am meisten humanen, verantwortlichen, das zur Zahlung der Strafen verpflichtet ist, welche Summe einunddreißigtausend 913 hryvnias gemacht hat. (Zum Vergleich: ein durchschnittlicher Spielautomat ungefähr 300-400 hryvnias bringen darin dem Eigentümer das tägliche Einkommen, und in den arbeitsfreien Tagen und Urlauben diese Summe, kann mehrere Male mehr sein).

Außerdem während Überfälle durch Strafverfolgungsoffiziere eintausend wurden 6 Spielautomaten (für die Summe mehr als 9,5 Millionen hryvnias) zurückgezogen.

Es sollte dass von allen zurückgezogenen Maschinengewehren 109 beschlagnahmte völlig, andere, gemäß Milizsoldaten, zurückgegeben (wahrscheinlich, tief bereut) Eigentümern, aber ohne Recht auf den Gebrauch bemerkt werden.

Und schließlich am wichtigsten: nicht alle Übertreter sind mit Strafen - bezüglich zwei krimineller Fälle ausgestiegen, die jetzt in einer Bühne einer Vorprobenuntersuchung sind, werden gebracht.

Aber während Dinge, der Spielboomerlös entschieden werden. Wer Gewinne darauf, und wer, zur Abhängigkeit von solchen Unterhaltungen kommend, nicht nur Geld - am Abhängigen alle Fliegen zu Tiefen der Hölle verliert: Gesundheit, Arbeit, Familie. Ob es zur Gesellschaft als Ganzes günstig ist? Keineswegs. Aber es ist nicht notwendig, über grundsätzliche Verschiebungen in diesem Kampf leider noch zu sprechen.Und, am wahrscheinlichsten, ist es während in den höchsten Staffelstellungen der Macht zu diesem Typ des Geschäfts nicht notwendig es wird eine loyale Beziehung geben.

In weitem Abkhazia wurde das Verbot von Spielautomaten vom Präsidenten begonnen. Von wem man auf solche Initiative in der Ukraine wartet?

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität