Der Handel mit Amphetamin ist in die Innenstadt

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1507 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(904)         

Sich von Straßen treffend, haben sowjetische und Große Seemilizsoldatengehindert21-Sommer torgovka Psychopharmakonsubstanz- Amphetamin. Es hat darin frei ungefähr 6 Monate in verschiedenen Plätzen der Stadt getauscht und hat bereits geschafft, "" Kunden zu erwerben: 6 Stammkunden haben daran regelmäßig gerichtet.

Puder war in hermetisch gesiegelten auf 1 Gramm paketierten Taschen verkäuflich. Es gibt solche "Dosis" von 250 UAH

Plätze von Sitzungen mit Verbrauchern von Puder наркодилерша ernannt, alle Vorsichtsmaßnahmen auf verschiedenen Straßen beobachtend. Dort ist es durch ein Taxi gekommen, auf den Markt gebrachte Waren sind dann "auf der Basis" gegangen. Der Tagesertrag vor seinen Zeiten hat 1250 UAH
erreicht
Als sie eine persönliche Suche ausgeführt haben, haben Polizisten 1,5 Gramm Amphetamin im Häftling und 616 UAH gefunden. Häuser, in einem Unterschlupf, daran waren noch 4 Gramme der Psychopharmakonsubstanz.

Nicht vor so langer Zeit wurde der Dealer bereits - in der Kommission von Eigentumsverbrechen vor Gericht gebracht, aber mit dem bedingten Begriff ausgestiegen. Jetzt damit Haft gemäß der Kunst. 307 Sanktionen ч.2 drohen dem UK der Ukraine auf die Dauer von 5 bis zu den 10 Jahren mit der Eigentumsbeschlagnahme.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität