Die Milizsoldaten von Nikolaev ziehen die Waffe zurück!

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 890 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(534)         

Am 9. Juli im Dorf von Malozhenovk während des Ausführens schnell - vorbeugende Handlungen im Haus des lokalen, arbeitslosen G., der der Geburt 1972-jährig ist, wird das gesägte - von der Schrotflinte der single-läufigen TOZ-16 Jagdflinte des 16. Kalibers offenbart und zurückgezogen. Darüber zeigt TsOS Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev an.

Zurzeit wird das Maß der Selbstbeherrschung für G. 's Bürger gewählt. Strafe durch die Kunst vorgeschrieben. 263 des UK der Ukraine - "Das ungesetzliche Waffenberühren" kann ihm drohen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität