Auf den Unfall, bei dem vier Fußgänger, krimineller Fall

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1738 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(1042)         

Gegen 23 - wird die Sommerfrau, die auf "dem Opel-Tigra" vier Menschen am Fußgängerübergang, krimineller Fall gestürzt hat, gebracht.

Unfall ist am 23. April auf der Überfahrt der Vaslyaev Street und Oktyabrsky Avenue geschehen. Opfer sind lebend.

- Die Ursache des Unfalls wird gegründet, - der Ermittlungsbeamte Sergey Fedorov hat erzählt. - zurzeit befragen wir Opfer und Zeugen. Wir werden eine forensische Kontrolluntersuchung durch den Entschluss von der Strenge von Verletzungen aller vier Opfer, Überprüfung der technischen Bedingung des Transports ausführen, wir werden einsetzen, ob das Stopplicht, ein anderer zur Zeit des Unfalls gearbeitet hat. Ergebnisse einer Folge werden in zwei Monaten bekannt sein.

Anzeigen haben noch vom Fahrer nicht genommen, aber der angeklagte Rechtsanwalt kommuniziert mit Ermittlungsbeamten.

- Das Gericht wird sein, im Falle dass der Ermittlungsbeamte Schuld angeklagt beweist, - hat der Rechtsanwalt Yury Nezhivov erzählt. - und wenn die Schuld nicht, und das Gericht ist, wird nicht sein.

Yury Nezhivov hat gesagt, dass der Fahrer Opferhilfsarzneimittel und Geld gibt.

Zeugen des Verkehrsunfalls können zu einem Detail des Unfalls der recherchierenden Abteilung anrufen: 49-80-75.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität