Auf dem Gebiet von Luhansk die Gruppe von Schmugglern

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 692 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(415)         

Die Zuerkennung bezüglich der Gruppe von Schmugglern, und auch dem Militär von Grenztruppen und dem Angestellten des Zolldienstes, der Übertreter in der ungesetzlichen Bewegung durch российско - die ukrainische Grenze der Fracht von Autoteilen im Betrag von mehr als einer halben Million hryvnias gefördert hat, ist in Kraft getreten.

Im Januar 2006 haben zwei Einwohner des Gebiets von Cherkassk und der Einwohner von Odessa in Tolyatti die Kraftfahrzeugersatzteile von Russischen Föderation im Betrag von mehr als einer halben Million hryvnias bekommen, was sie geplant haben, einen illegalen Weg in die Ukraine zu transportieren und zu begreifen. Übeltäter haben Grenze durch zwei Lastwagen an einem Kontrollpunkt "Dyomino - Oleksandrovka" Zoll von Starobilsky mit der Hilfe des Inspektors der Grenzkontrolle und des älteren Inspektors der Abteilung der Zollregistrierung durchquert.

Nur Schmuggler haben aus Kontrollpunktgrenzen ausgeschlossen, sie wurden von Sicherheitsdienstfachmännern der Ukraine gehindert.

Die recherchierende Abteilung des Managements von SBU im Gebiet von Luhansk hat kriminellen Fall bezüglich Personen gebracht, die Schmuggel, und auch bezüglich des Grenzwächters und des Zollbeamten transportiert haben. Das militärische Gericht der Garnison von Kharkov hat eine Überzeugung bezüglich aller Beteiligten im kriminellen Fall mit dem Eigentum und der Fahrzeugbeschlagnahme ausgesprochen. Im Tagesgericht der höchsten Autorität, den Bittenanspruch betrachtet, habe ich dieses Satzfunktionieren verlassen.

Drei Transportunternehmen auf h. 2 Kunst. 201 des UK der Ukraine (der Schmuggel, der hinter dem vorherigen Anschlag durch eine Gruppe von Personen gemacht ist) ungefähr drei Jahre der Haft bedingt, mit der Beschlagnahme von Themen des Schmuggels für die Summe von fünfhundertachtundvierzigtausend hryvnias und Transport, wird und zwei von ihnen - mit der Beschlagnahme des ganzen Eigentums verurteilt.

Der Inspektor des Zolldienstes wird auf ч.2 durch die Kunst für schuldig erklärt. 367 des UK der Ukraine und wird vom Recht beraubt, Positionen von Staatsbeamten seit drei Jahren mit der Strafzahlung an einer Rate von 100 freien Minima des Einkommens von Bürgern zu halten.

Der Militär von Grenztruppen wird auf h für schuldig erklärt. 5 Kunst. 27, ч.2 Kunst. 201, p.1 Kunst. 419, h. 2 Kunst.Die 423 KK Ukraine (Schmuggel, Übertretung von autorisierten Regeln der Ausführung eines Grenzdienstes, der ernste Folgen, Missbrauch des militärischen Beamten der offiziellen Position zur Folge gehabt hat). Er wird verurteilt bis zu den 4 Jahren der Haft ist bedingt, von einer militärischen Reihe und dem Recht beraubt, Positionen von Staatsbeamten seit 3 Jahren zu halten.

Zur Zeit der Haft von Schmugglern haben die Gesamtfrachtkosten, die sie transportiert haben, fünfhundertachtundvierzigtausend UAH gemacht. Jedoch, gemäß Experten, in anderthalb Jahren ist sie fast zweimal aufgewachsen. Deshalb nach der Verwirklichung dieser Waren wird das Staatsfinanzministerium mit der Summe ungefähr 1 Million hryvnias wieder füllen.

Drücken Sie - das SB Zentrum der Ukraine

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität