In Kharkov der offtaker трамадола

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 789 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(473)         

Der Sicherheitsdienst der Ukraine auf der Leistung von Ordnungen des Präsidenten der Ukraine in der nahen Wechselwirkung mit anderen Regierungsbehörden und nichtstaatlichen öffentlichen Organisationen setzt nationale Operation auf der Beendigung des illegalen Schwarzhandels трамадолу fort.

Infolge des Ausführens der speziellen Operation hat der Personal von SBU in Kharkov den Händler in Rauschgiftwaren - 33 - der lokale Sommereinwohner verhaftet, der versucht hat, 520 Kapseln der Rauschgiftmedizin von Tramadol ungesetzlich zu begreifen. Der Rauschgifthändler musste ich mehr als zweitausend hryvnias für diese "Waren" erhalten. Rauschgifte werden von Marktbefragern zurückgezogen.

Materialien des ziemlich angegebenen Verbrechens wurden dem Recherchierenden Management der Abteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Kharkov mit der an demselben Tag bezüglich des Rauschgifthändlerverbrecherfalls auf Zeichen ч.2 durch die Kunst übertragen. 307 von KK der Ukraine (ungesetzlicher Erwerb, Lagerung, Transport und Verkauf von Rauschgiften, Psychopharmakonsubstanzen in großen Größen) werden gebracht.

Als Ganzes vom Anfang der Operation auf allen Gebieten vom Sicherheitsdienst von Ukraine haben Fachmänner ausgestellt und haben mehr als 200 Wege des ungesetzlichen Verkaufs dieser Medizin liquidiert. Weil diese Zeit auf Materialien von SBU 216 Verbrecherfällen gebracht wird.

Drücken Sie - das SB Zentrum der Ukraine

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität