Die Ukraine die Punker herrscht!

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 2809 }}Kommentare:{{ comments || 1 }}    Rating:(1687)         

"Vtorchermet" und kleiner Satz von Betrügern werden den Staat "auf Nüssen" tragen. Dieser heimliche Krieg hat auch Opfer - hauptsächlich alte Männer. Vorbedingungen im Land für Massendiebstähle - Gewicht. Und die Macht läuft - nicht an abgeschnittenen Leitungen von Yushchenko leer!.
Telefone von Landline sind still. Die einsamen alten Männer, die Mobiltelefone bis zu einigen Monaten nicht haben, haben keine Kommunikation mit Verwandten. Und im Falle Herzanfallgelegenheiten, den Krankenwagen zu nennen oder Hilfe von Nachbarn aufzufordern, werden einfach beraubt. Und im Allgemeinen verursacht stilles Telefon viele Probleme, von denen Sie mit seinem Erwerb entwöhnen.

Es gibt zu Fuß auf 16-ый einen Fußboden dnepropetrovets, von schweren Taschen paffend und Aufzugmaschinenbediener gewaltsam auszankend. Obwohl sie und? Der Diebstahl von Metallteilen der Liftausrüstung ist der Grund der Brechung von Tausenden von Aufzügen.

Jedoch sprechen wissende Leute, was nicht der Experte nicht im Stande sein wird, ein Telefonkabel auszuschneiden, die Liftausrüstung abzuwerfen. Wie seltene Enthüllungen von ähnlichen Verbrechen beweisen - wurde ihm nachgefolgt, um "auf dem heißen" mehrere ehemalige Angestellte der Telefongesellschaften zu fangen.

"Aufzugmaschinenbediener", während nicht wahrnehmbar sind. Wahrscheinlich, weil Arbeit hoch, wo sehr wenige Menschen sie sehen.

Kupferleitungen, Ersatzteile von einem petrolsaw, Heizkörpern, Pfeifen, Metallzäunen, Gittern, bedecken von Einsteigeschächten und vielen anderen allmählich Erlaubnis unser Leben. Ohne unseren Wunsch. Und ohne Hoffnung für die Rückkehr. Obwohl manchmal es und gut ist: auf einem der Unternehmen von Jankoi (die nördliche Krim), beschäftigt mit dem Stückmetallempfang, hat fast 2,5 tausend Einheiten "der lebenden" Munition von Zeiten des Großen Patriotischen Krieges gefunden. Und in der Stadt Korosten des Gebiets von Zhitomir auf dem Platz der Annahme von Stückmetall von JSC Ukrvtorchermet wurden 80 Artillerienschalen derselben Zeit offenbart.

Gesetzlich kaufen 2-3 Unternehmer Metall, aber so in der Stadt ungefähr zweitausend (!) von Punkten des ungesetzlichen Aufkaufens von Metall
aufworkCertainly, es ist häufig unmöglich, Diebe zu ertappen, weil sie nachts kommandieren. Eigentümer von Lieblingsplätzen des Lasters als Antwort auf ergriffene Maßnahmen werden mehr Gerissenheit - um Verantwortung zu vermeiden, die Teenager aufzustellen, nach billigem Geld suchend.Sicher ist es eine Rückseite der Finanzinstabilität, die im Staat regiert. Und für Teenager es ist schade. Aber wenn es nicht ein Mitleid für die alten Männer nicht ist, die ohne "Krankenwagen" sterben? Wenn es nicht ein Mitleid die Leute nicht ist, die haben Gelegenheiten wieder nicht, um dann nach draußen zu gehen, um sich um den dreizehnten Fußboden zu Fuß nicht zu erheben? Wenn es nicht ein Mitleid für die materiellen Mittel nicht ist, die für nichts, menschliche Nerven und Leiden ausgegeben sind? Und wer wird Teenagern den Preis dieses Geldes erklären, das auf dem Auslandsunglück verdient ist - wenn sie von erwachsenen Onkeln und den Tanten nicht bekannt sind, die auf Leuten ringsherum spucken?

Verärgert wachsen wirauf

Diebstahl und Verkauf von Nichteisenmetall heute eine der weit verbreitetsten Straftaten in unserem Gebiet. Warum? Ja, weil alle Vorbedingungen in unserem Staat für diesen Zweck geschaffen werden. Sie urteilen. Obwohl das Problem nicht ein Jahr besteht, hat es nicht nur nicht abgenommen, sondern auch bereits anscheinend, akzeptiert Skalen des nationalen Unfalls. Nahezu nichts ist Einsteigeschächte auf Straßen, Batterien einer Zentralheizung an Eingängen geblieben. Ich spreche nicht mehr über Verluste der Telefongesellschaften nicht, die nicht mehr Skalen von Plünderungen eines Telefonkabels gewachsen sind. Für den Schutz der Ausrüstung installieren die Telefongesellschaften das Warnungssystem und füllen Luken mit dem Beton aus.

Aber, trotz der Annahme solcher Sicherheitsmaßnahmen und auch mehrerer Entschlossenheiten des Stadtrats, setzt die Zahl von ungesetzlichen Plätzen der Annahme von Stückmetall fort zu wachsen. Und schließlich ist es bekannt, dass Nachfrage das Angebot verursacht: das Kilogramm grobes Kupfer von der Isolierung kostet heute 20-25 hryvnias. Und, trotz Verhinderungen, Überfälle und möglicher krimineller Verbindlichkeit, in Punkten des Empfangs von Stückmetall wird alles akzeptiert, der Wert vertritt - erlaubt die moderne Ausrüstung, praktisch jedes Metallthema zu zerquetschen und zu schmelzen.

Nur gemäß der Miliz 2007 in Dnepropetrovsk wurde es offenbart und dokumentiert (Sie wurden erschreckt? haben Sie Angst nicht, es ist nicht krank) 234 (!) Punkte des ungesetzlichen Aufkaufens des Stückes von Eisen- und Nichteisenmetallen, 576 Diebstähle von Telefonkabeln werden registriert - aber 289 kriminelle Fälle werden gebracht, und 130 Anklagen werden gebracht. Glücklich (zu dessen? Gesellschaften von Anhängern von Tieren? ) in diesem Krieg hat jeder auch in jedem Fall nicht gelitten! Außer Unterzeichneten von stillen Telefonen und armen Wesen - die Fahrer, die von - für offene Luken auf Straßen verletzt wurden. Ja, solcher unter uns ist auch. Bringen Sie niemanden, lynchen Sie abgehauen zu niemandem eine Hand nicht.Ich, zweifle als mit einem bedrohten Finger. Sie hat einfach - з und д über zu an der M е N von t und р über in und l gezählt und.

Es führte dazu was nur in der 2008-Tätigkeit von drei Monaten von 73 ungesetzlichen Punkten des Empfangs von Stückmetall wurde dokumentiert - sind 12 (!) kriminelle Fälle, 61 so aufgeregt (warum es so viel gibt? ) die Person wird zur Verwaltungsverantwortung gebracht. Für dieselbe Periode werden 167 Fälle von Diebstählen von Telefonkabeln eingeschrieben - und nur auf 80 Tatsachenverbrecher werden Fälle gebracht.

Wer durch den Staatgeschützt wird

Leider, sogar diese großen Wörter - kriminelle Fälle - laufen praktisch nichts ab. Den Dieben, die Kabelnachrichtenlinien, Teil einer des Artikels 188 das UK der ausschneiden, vorausgesetzt dass eine Strafe von freien Hundertbisfünfhundertminima des Einkommens von Bürgern noch als erzeugte Straffreiheit angewandt wurde.

Für die Einleitung von gesetzlichen Verfahren muss der Schaden ungefähr 700 hryvnias machen. So im Büro des Anklägers ist es notwendig, viele der Verweisungen zur Verfügung zu stellen, die einen Betrag des Schadens beweisen. Außerdem können Milizsoldaten nicht im Allgemeinen ins Territorium des Punkts des Empfangs von Stückmetall häufig einsteigen, um seine Tätigkeit zu überprüfen - die spezielle Erlaubnis des Gerichtes ist für diesen Zweck notwendig. Und zu unseren geladenen Behältern, wie Sie nicht vorher verstehen. Geschäft reicht im Allgemeinen bis den Punkt der Absurdität: Gerichte fordern solche Erlaubnis der Einleitung von gesetzlichen Verfahren. Sondern auch für diesen Zweck ist das Urteil notwendig! - Angestellte der Miliz beklagen sich.

Hier müssen auch Strafverfolgungsagenturen Hinterhalte in der Nähe von Plätzen der Annahme machen, die Autos zu überprüfen, die an Nachtstückmetall wegnehmen. Es ist das gut, obwohl sie noch das Recht darauf haben. Aber wenn der Eigentümer des Punkts des Empfangs von Metall zur Zeit der Kontrolle keine Dokumente zur Verfügung stellen konnte, hat es sich für 170 hryvnias (!) früher geklärt - und es ist alles - navsy die Kosten des Erwerbs ist 8 Kg des Stückes. Und nur ein Roheisendeckel eines Einsteigeschachts kostet 400 UAH. Wen konnten Strafen erschrecken?

Und jetzt überhaupt gab es die Verordnung, die sogar diese leichte Strafe annulliert. In der Mitte des Aprils haben Abgeordnete der Verkhovna Radas, Verpflichtungen der Ukraine zum Europarat bezüglich einer Humanisierung des Systems der Ausführung von Strafen zur Verfügung stellend, das Gesetz "Über die Modifizierung im Verbrecher und Kriminell — Verfahrenscodes der Ukraine" angenommen. Und hier auf diesen neue europäische Normen müssen wir jetzt diejenigen behandeln, die von uns Fernmeldewesen - die Kunst beraubt. "gumanoidno".188 "Diebstahl dadurch demontiert und andere Methode von elektrischen Netzen, Kabelnachrichtenlinien und ihre Ausrüstung" wird jetzt vom UK völlig zurückgezogen!

Und obwohl seit Schuljahren wir das erworben haben, hat das Gesetz keine rückwirkende Kraft, d. h., arbeitet nur vom Moment der Annahme, die neue Macht, im Ehrgeiz "dazu hat sich unter Europa hingelegt", trampelt auch auf diesem gesetzlichen Axiom, das sich während der historischen Entwicklung der Grundsätze des Rechts entwickelt hat, das durch alle entwickelten Rechtssysteme anerkannt ist, und in der Mehrheit die internationalen Behauptungen und Pakte auf Menschenrechten wieder hervorgebracht hat. Im neuen Gesetz wird es angegeben, dass es rückwirkende Kraft hat, die ist, streckt sich auf Leuten aus, die ungesetzliche Handlungen zur Einführung des Gesetzes in der Kraft, einschließlich auf denjenigen gemacht haben, die Satz dient oder ihn verlassen hat, aber haben Sie ein Strafregister.

Es scheint, das stationäre Fernmeldewesen in der Ukraine wird bald sterben. Und übrigens, nicht nur es. Schließlich durch neue Regeln der Liberalisierung des Strafendiebstahls von Mobiltelefonen und kleines Rowdytum ist amnestied auch, und noch gibt es viel nur. In - der General gegessen werden, wer kann - ist der Urlaub zur STRAßE gekommen. Leider, heute - nicht auf unserem.

Wie man vor dem Staatgeschützt wird

Trotz dieses "Paradieses für Punker", die Entschlossenheiten, die Tätigkeit von Plätzen der Annahme von Stückmetall beschränken, setzen fort zu arbeiten. Aber damit sie wirklich begriffen wurden, ist es notwendig, Anstrengungen der Behörden, Strafverfolgungsagenturen, Massenmedien und des Publikums zu verbinden. Für diesen Zweck hat der Abgeordnete des Stadtrats von Dnepropetrovsk Alexander Murenko begonnen Kampagne für den Kampf gegen die ungesetzlichen Plätze der Annahme, mit der Vizeuntersuchung auf der vorigen Sitzung des Stadtrats gehandelt.

- Ungesetzliche Plätze der Annahme des Stückes von Eisen- und Nichteisenmetallen müssen von der Karte von Dnepropetrovsk verschwinden, - denkt A. Murenko. - in der Sitzung im April der speziellen Kommission mit der Teilnahme von Vertretern des Exekutivausschusses der der Abgeordneten von Leuten sowjetischen Stadt haben "Ukrtelecom", Strafverfolgungsagenturen und Regionalregierungen stattgefunden. Auf seinen Beschlüssen in jedem Bezirk Dnepropetrovsk kaufen 2-3 Unternehmer gesetzlich Metall auf, aber so in der Stadt ungefähr zweitausend (!) von Punkten des ungesetzlichen Aufkaufens von Metall, die auf Kosten von lizenzierten Punkten des Empfangs der Stückmetallarbeit "leben".Diese Punkte sind fast in jedem Bezirk Dnepropetrovsk, allgemein finden sie im privaten Sektor statt. Auf dem Treffen damit wurde Vertretern von örtlichen Behörden anvertraut, um Maßnahmen für die Verhinderung von Diebstählen von Metall von Kellern und Liftminen, und zu Strafverfolgungsagenturen zu ergreifen - um Tätigkeit und erlaubende Dokumente von gesetzlichen Plätzen der Annahme zu überprüfen. Leider übergeben ganz häufig ungesetzliche Punkte des Empfangs von Stückmetall ohne Registrierung irgendwelcher Dokumente "Getreide" gesetzlichen Punkten des Empfangs des Stückmetalls, die entsprechende Lizenz habend.

Sicher sind gesetzliche Punkte des Empfangs von Stückmetall für die Stadt sehr notwendig. Jedoch ist es notwendig, ihre Zusammenarbeit mit Käufern des gestohlenen Eigentums aufzuhören. Auf einer Presse - hat die Konferenz, die in der Nachrichtenagentur Novy Bridge, Alexander Murenko stattgefunden hat, auch Massenmedien und das Publikum von Dnepropetrovsk genannt, um sich Kampagne anzuschließen und Tätigkeit von Punkten des Empfangs von Stückmetall unter der starren Kontrolle zu nehmen. Jede habende Residentinformation über die Tätigkeit solcher Punkte, kann darüber "zum heißen Draht" zur öffentlichen Organisation "Gromadska Kraft" anrufen, die das erste auf das Angebot geantwortet hat, das Publikum controler zu werden und Information Strafverfolgungsagenturen zu übertragen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität