Krimineller Fall bezüglich einen des ehemaligen Staatsoberhauptkomitees der Ukraine für Staatsbürgerschaften und Religionen

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 916 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(549)         

Das Anklägergeneralbüro der Ukraine hat kriminellen Fall bezüglich einen des ehemaligen Staatsoberhauptkomitees der Ukraine für Staatsbürgerschaften gebracht, und Religionen auf Zeichen des Verbrechens haben p.1 durch die Kunst zur Verfügung gestellt. 364 des UK der Ukraine.

Infolge des Missbrauchs der offiziellen Position, gemäß direkten Instruktionen des Kopfs der angegebenen Errichtung, gegen Voraussetzungen der Kunst. 10 des Gesetzes der Ukraine "Über Flüchtlinge", Angestellte des Staatskomitees haben ungesetzlich Dokumente gemacht, auf der Grundlage von denen der Status des Flüchtlings dem Bürger der Republik Aserbaidschan von D. zur Verfügung gestellt wurde, wer in der internationalen gewollten Liste für die Kommission eines ernsten Verbrechens war, und bezüglich dessen Strafverfolgungsagenturen ein Problem einer Auslieferung aufgelöst haben.

Wie eine Presse - Dienst des Anklägergeneralbüros der Ukraine

meldet
-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität