Die Haushaltsgeräte fast auf vierzigtausend Euro sind am Zoll

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 948 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(568)         

Wie eine Presse - das Zentrum des Öffentlichen Zolldienstes, Partei von Haushaltsgeräten - elektrischen und Gasöfen, Kühlschränken - in der Zahl von 196 Stücken für die Summe von fast vierzigtausend Euro meldet, hat unser Landsmann versucht, Gefriertruhen ungesetzlich in die Ukraine zu importieren.

Folgend durch den DAF Lastwagen mit dem Trailer durch einen Zoll schlagen "Krakovets" des Zolls von Lvov an (die Ukraine - die polnische Grenze) der Fahrer, der der Zollregistrierungsfälschung Schiffsdokumente zur Verfügung gestellt ist, stimmt überein, den es von London zu Haushaltsgeräten von Dnepropetrovsk in den Gesamtkosten von 13 047 US-Dollar transportiert hat, die in der Wiederberechnung 63 169,66 hryvnias machen. Jedoch haben diese Daten Zweifel an Zollbeamten erhoben.

Während der Zollkontrolle durch Arbeiter eines Zollpostens wurde anderes Paket von Schiffsdokumenten auf dieser Fracht, in der andere Unternehmen - Absender und Empfänger absolut erschienen sind, offenbart, und die echten Kosten von Waren haben 39 723,31 Euro gemacht, der in der Wiederberechnung 302 109,35 hryvnias macht.

So hat der Unternehmer versucht, Zahlung von Steuern vollständig zu vermeiden, die echten Kosten von Waren mehrere Male unterschätzt.

Auf dieser Tatsache haben Zollbeamte das Protokoll auf der Übertretung von Zollregeln auf Zeichen der Kunst gemacht. 352 des Zollcodes der Ukraine, durch die die Verantwortung für die Bewegung von Waren durch die Zollgrenze der Ukraine mit dem Verbergen von der Zollkontrolle zur Verfügung gestellt wird.

Die ganze Fracht und auch der Lastwagen, durch den es sich bewegt hat, wird es gehindert.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität