Es gibt den Hauptverdächtigen auf dem Fall der Explosion im Park von Shevchenko

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1055 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(633)         

Heute hat die Folge den Hauptverdächtigen auf dem Fall der Explosion im Park von Shevchenko definiert. Darüber wurden Journalisten vom Minister von Inneren Angelegenheiten der Ukraine Yury Lutsenko berichtet. Gemäß ihm wird die Teilnahme des Verdächtigen in einem Verbrechen noch schließlich nicht bewiesen, und er wird nicht verhaftet. Auch Lutsenko hat auf keine Frage geantwortet, ob es eine Explosion durch das Ergebnis des Rowdytums oder ernsteren Verbrechens gab. "Ich kann Ihnen jetzt es nicht erzählen", - hat der Minister erklärt.
Wie es berichtet wurde, am 21. April an 19.30 im Park von Shevchenko in Kiew hat die unbekannte Sprengvorrichtung gearbeitet. Macht der Explosion, die zu 100 g in einer trotyl Entsprechung gemacht ist. Infolge der Explosion wurden zwei Studenten der Universität von Taras Shevchenko, der zu diesem Moment in der Nähe gegangen ist, verwundet. Nach der Explosion hat die Kapitalmiliz kriminellen Fall gebracht.

ProUa

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität