Krimineller Fall wird zum Gericht auf der Anklage des Kopfs des Kapitalunternehmens der Steuerumgehung und Bürofälschung

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 919 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(551)         

Das Büro des Anklägers Kiews hat die Anklage und den kriminellen Fall auf der Anklage des Direktors von einem der Kapitalunternehmen der absichtlichen Steuerumgehung genehmigt, und Bürofälschung wird zum Gericht geleitet.

Da es während einer Vorprobenuntersuchung, dieses Kopfs durch die Bürofälschung, nämlich Registrierung nicht existierend finanziell gegründet wird - haben Wirtschaftsoperationen mit den Romanunternehmen künstlich Selbstkostenpreis der erworbenen Produktion überschätzt und haben ungesetzlich den Steuerfreibetrag des Unternehmens geschaffen, das im nachfolgenden für die Erstattung von Steuerverpflichtungen verwertet wird, die der Reihe nach geführt haben, um Steuerumgehung für die Summe fast 4 Millionen UAH

zu überlegen

Drücken Sie - Dienst des Anklägergeneralbüros der Ukraine

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität