Angestellte des Nikolaevs OBEP hat zwei Steuerinspektoren verhaftet, die ein Bestechungsgeld von 35 UAH

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1028 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(616)         

Neulich, in der Stadt von Nikolaev, dem Personal der Abteilung des Kampfs gegen Wirtschaftsverbrechen des Nikolaevs hat die Selbstverwaltungsregierung der Miliz, als sie ein Bestechungsgeld erhalten hat, zwei lokale Einwohner, Steuerinspektoren der Staatssteuerinspektion des Hauptbezirks der Stadt, 1963 und 1956-jährig der Geburt verhaftet.

Die Summe eines Bestechungsgeldes hat nur 35 hryvnias gemacht, und sie haben sie für nicht die Beteiligung von einem von Geschäftseigentümern zur Verwaltungsverantwortung erhalten.

Auf dieser Tatsache wird der Verwaltungsbericht gemacht.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität