Im Gebiet von Lvov der Bankier - der Bestechungsgeldnehmer

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1054 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(632)         

In den Bereichsarbeitern von Lvov des Öffentlichen Dienstes auf dem Kampf gegen das Wirtschaftsverbrechen hat den Direktor des Büros der Geschäftsbank, Berichte am Mittwoch, dem 7. Mai, Abteilung auf Public Relations des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine ausgestellt.

Da es klar geworden ist, hat er gefordert und hat 400 Euro pro Bestechungsgeld vom Vorortszug für die Hilfe der Frau des letzten im Empfang des Kredits im erwähnten Büro erhalten.

Ereignisse für die Errichtung anderer Tatsachen der Bestechung werden gehalten.

Körper des Büros des Anklägers auf dieser Tatsache haben kriminellen Fall auf Zeichen des Verbrechens gebracht, das durch den Teil 2 des Artikels 368 des Strafgesetzbuches der Ukraine zur Verfügung gestellt ist (ein Bestechungsgeld erhaltend).

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität