Landschwindel von Beamten

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 831 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(498)         

In Dnepropetrovshchina Arbeitern des Öffentlichen Dienstes des Kampfs gegen das Wirtschaftsverbrechen hat zwei Angestellte von öffentlichen Einrichtungsberichten eine Presse - das Ministerium des Inneren Angelegenheitszentrums der Ukraine ausgestellt.

Sie 2005, ohne Pflichtstaatsüberprüfung und die Behauptung in Übereinstimmung mit dem feststehenden Verfahren notwendige Dokumentation auszuführen, die in der Miete dem privaten Unternehmen die Landanschläge des landwirtschaftlichen Zwecks mit einem Gesamtgebiet von 16,8 Hektar zur Verfügung gestellt ist.

Außerdem haben Übertreter seit zwei letzten Jahren, ohne Produktion von Projekten des Landmanagements, Errichtung und der Behauptung von Grenzzeichen in der Natur, dem Besitz Bürgern die Landanschläge mit einem Gesamtgebiet von 163,65 Hektar übertragen.

So werden mehr als 1,3 Millionen hryvnias zu den Staatsverlusten auf der Summe gestellt.

Das Büro des Anklägers der Stadt hat kriminellen Fall auf Zeichen zur Verfügung gestellten ч.2 des Verbrechens durch die Kunst gebracht. 364 des UK der Ukraine (ein Machtmissbrauch oder offizielle Position)

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität