Lutsenko wird Kernes überzeugen, Angst nicht zu haben, Beweise zu geben?

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 796 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(477)         

Der Minister von Inneren Angelegenheiten der Ukraine Yury LUTSENKO schließt Möglichkeit der Umschulung des Status des Sekretärs des Stadtrats von Kharkov Gennady KERNES vom Zeugen im angeklagten nicht aus.

Als der Korrespondent der UNIAN-Berichte hat er es heute auf einer Presse - Konferenzen erklärt.

"Heute geht G. KERNES in der Qualität des Zeugen auf vier kriminellen Fällen. Jetzt hat er Angst, Beweise zu geben, aber wird sie sicher machen", - hat Yu erzählt. LUTSENKO.

Der Minister hat auch bemerkt, dass die Miliz genug Beweise hat, um diese Angelegenheiten zu beenden, wahrscheinlich sie in einem vereinigt. In dieser Beziehung Yu. LUTSENKO hat bemerkt, dass die Beschlüsse von Ergebnissen von Untersuchungen auf diesen zu 4 Fällen zu solchem Strafprozess als die narcotraffic Organisation im Gebiet von Kharkov führen.

Weil es, am 22. Juli die Miliz verhaftet und gewaltsam geliefert nach Kiew der Sekretär des Stadtrats von Kharkov G berichtet wurde. KERNES für Beweise auf 4 - M zu kriminellen Fällen. Am nächsten Tag hat G. KERNES wieder die Einladung dem Ermittlungsbeamten des Managements ignoriert und ist zu Kharkov zurückgekehrt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität