Raphael Goroyan: OHNE die RECHTE?

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 4324 }}Kommentare:{{ comments || 2 }}    Rating:(2599)         

Wir setzen fort, den Entwicklungen in der Konfliktreihe "Raphael Goroyan, der Unternehmer, gegen Nikolay Stoyanov, den Ankläger" zu folgen. Neuer Anschlag - von der ersten Person, mit der Anmerkung. Das Wort - Raphael Goroyan.

Die Miliz von Nikolaev, anscheinend, nicht vor dem Kampf gegen das lokale Verbrechen. Ungefähr zwölf Morgen am 18. Juli haben von Koblevo gerufen: das Ararat Restaurant wird von der Miliz umgeben, große Kräfte "des Steinadlers" werden zusammengezogen, die Suche beginnt. Das, als, warum - jeder mit dem Sinn nicht erklärt. Ich habe im Fernsehen und dem Rechtsanwalt gerufen. Und es bin ich zur Regionalabteilung von Inneren Angelegenheiten - zum Empfang Herrn Naumenko gegangen.

Solche Geschwindigkeit von mir, hat und nur im Laufe der Zeit nicht erwartet, versucht gedacht, um aus dem Empfangchef zu bringen. Die Ereignisse wurden vom Maschinenbediener 35-го der Kanal entfernt, die Anwesenheit der Presse hat eine Begeisterung von Milizsoldaten befeuchtet.

Herr Naumenko hat mich, aber nicht im privaten akzeptiert. Ich habe in einem Büro von Herrn Pogorelov und noch mehreren Untergebenen eingeladen. Ich habe von ihnen keine verständliche Antwort auf die Fragen erhalten.

Was kommt vor, als ich das Gesetz übertrete? Was spezifisch ich anklagen? Viermal habe ich in Behältern gewonnen verklagt die Büroentscheidungen des Anklägers. Und viermal seit einer kurzen Zeit auf mir und meinen Verhältnisverbrecherfällen, die wegen der Grundloskeit gestreut wurden, wurden geöffnet. Wenn, schließlich, ich ruhig im Stande sein werde zu arbeiten? Im Aufbau verhindern, um beschäftigt zu sein, und der Aufbau von Gegenständen wird aufgehoben. Es wird - auf einer formellen Nörgelei von "Oblenergo" - Ararat Restaurant geschlossen.

Ich betrachte es als Provokation. Was dafür? Wahrscheinlich, um mich einzuschüchtern und mehr entgegenkommend zu machen. Oder im Gegenteil - um irgendwelche Übertretungen des Gesetzes voranzugehen. Es wird nicht sein. Was ist folgend? Im Gespräch mit dem Milizenmanagement zu mir hat "freundlichen" Rat gegeben - um mit Herrn Stoyanov beigelegt zu werden, damit eine gemeinsame Sprache zu finden. Das bedeutet - einen Anteil im Geschäft zu geben.

Ähnliche Räte großzügig habe ich verteilt und "Gruppe von Begleitern", in dieser Zeit eine Suche am Ararat Restaurant ausführend. Ich verstehe: Milizen haben das Büro des Anklägers dismantlings belästigt, der sich das müht, andere Hände auszuführen.Herr Stoyanov wird Nikolaev bald verlassen. Und es ist notwendig, für eine Zügellosigkeit Darstellern verantwortlich zu sein.

Ich interessierte mich am Herrn Pogorelov:when wird mich der Führerschein zurückgeben? Sie hat sich ungesetzlich zurückgezogen, mein Auto angehalten mit der Begründung, dass sich nicht anschnallen wird. Hier, wirklich, skandalöse, sozial gefährliche Übertretung! Herr Pogorelov konnte nicht antworten.

Nach dem wesentlichen Gespräch habe ich die Abteilung von Inneren Angelegenheiten verlassen und habe noch zwei Nachrichten erfahren. Suchen, außer Koblevo, kommen auf der Wohnung der Schwester und an meinem Büro vor. Was suchte? Ich denke, und habe einfach nicht gewusst. Installation wurde einfach gegeben: obwohl jeder Fang zu finden, fortzusetzen, auf mich Druck zu stellen. Hat gemacht darüber Papier nicht gefunden und wurden entfernt. Ohne Entschuldigungen, sicher.

Aber in Koblevo haben Ereignisse Schießen des preiswerten Kämpfers erinnert. Kette, Abteilungen "des Steinadlers" auf Zäunen nähern sich einer Eingangstür, Sturm ins Zimmer mit Schreien und einer Matte … Zu ihnen niemand war dabei, Widerstand zu reparieren. Im Restaurant gab es nur einen Koch und meine Verwandten. Sie geschlossen, innerhalb von vier Stunden hat nicht erlaubt abzureisen - um Wasser oder, Entschuldigung in einer Toilette zu trinken. Die Suche ist eifrig - gestürzte Möbel gegangen, gestreute Dinge … Zwei stark getrunkene Großväter sind zum verstandenen von Urlaubern gekommen. Sie in irgendetwas sind nicht eingedrungen und haben sich gemüht, ein Haar, während dort das zu nehmen.

Schließlich verstanden war das der Grund zu Operationen - die Entschlossenheit des Landgerichts von Berezansky wurde bezüglich der Einleitung des folgenden kriminellen Falls "auf" weggenommen - Rechtsanwälte verstehen, so weit es die schlaue Formulierung ist. Auf das entschiedene - wurde die angeblich langfristige Landmiete unter dem Restaurant mit der Übertretung des Gesetzes ausgegeben. Es ist eine Lüge. Ich bin ein Bürger gesetzestreu, und, einschließlich in Fragen der Registrierung des Eigentums.

Außer Zeugen und "Steinadler" haben Herr Lukyanov, und Angestellte von UGSBEP, Herr Karabut und Herr Voytovich an einer Suche der Ermittlungsbeamte von Berezanka teilgenommen. Benommen äußerst herausfordernd, verletzt und erniedrigt die Gegenwart. Riskiert, um sogar eine Hand gegen die Frau - mein Rechtsanwalt zu erheben. Hat alles weggenommen, was gewollt hat: außer, wirklich, Entwicklerdokumentation, hat den Computer, den Drucker, die Restaurantdokumentation genommen.

Das Aufbrechen einer Tür, ist ins geschlossene Zimmer hingeeilt und war enttäuscht.Dort bleiben mein persönlicher Besitz und der Alkohol - die unvollständigen Flaschen des Kognaks, die davon geblieben sind, von meinem jüngeren Sohn zu taufen, wurden versorgt. Warum sie sich so stark durch diese Flaschen interessiert haben, - wissen … nicht, der gewollt ist, mit sich den ATV wegzunehmen, aber konnte auf den Rechtsanwalt eine Frage nicht antworten: und es - hat das was Beziehung, Miete zu landen? Aber Räte haben erlaubt, sich mit Stoyanov sehr viel bereitwillig zu versöhnen.

Na, übrigens wird sich dieselbe Miliz nicht interessieren: auf wen der AAS-Notzustand mysteriöses Unternehmen hat das … gepachtet die ganze koblevsky Küste wird ausgegeben?!! Gemäß meinen authentischen Daten hat das fabelhafte Einkommen von der Sonne, der Luft und dem Wasser begonnen, mit vor einem Monat in einer konkreten Tasche - Nikolay Stepanovich Stoyanov zu fließen, die festsetzen, ist seit langem für 100 Millionen Dollar gegangen! Ich zähle ein Geld von jemandem anderen nicht auf. Einfach ich will das die Person, auf der Position, die genötigt ist, der erste Verteidiger des Gesetzes zu sein, hat ihn wegen der eigenen Bereicherung nicht gebrochen! Es wird unmöglich sein, sich dem Meer bald zu nähern, ohne dafür 10 hryvnias bezahlt zu haben! Und wenn nach dem Gesetz der Küstenstreifen der Person nicht gehören kann, zu lassen und dem Ankläger des Gebiets?! Aber es ist ein Thema bereits eine andere große Geschichte, zu der wir noch zurückkehren werden.

Macht Kommentare zum Ereignis den direkten Teilnehmer und den Zeugen von Ereignissen am Ararat Restaurant Radika Belova - der Rechtsanwalt des Nikolaevs Regionalkollege von Rechtsanwälten:

Ich habe geschafft, in "den Ararat" wörtlich in zehn Minuten zu reichen, ich war gerade in Koblevo. Ich hat zuerst nicht gelassen - die Anwesenheit des Rechtsanwalts ist unerwünscht, wo die Zügellosigkeit geschaffen wird. Ich kann bezeugen, dass eine Suche mit offensichtlichen Übertretungen des Gesetzes durchgeführt wurde.

Die Einleitung von gesetzlichen Verfahren in einer Situation, die eindeutig in гражданско - ein Rechtsrahmen ist, wird nicht bewiesen. Besonders, Einleitung von gesetzlichen Verfahren auf - der bekannte Trick, erlaubend, Zeit zur Entfernung von der Teilnahme in der Untersuchung, diejenigen zu verzögern, die sich für seine Justiz interessiert. Die Entschlossenheit auf dem Ausbaggern war nicht, es wurde vom Ermittlungsbeamten trotz meiner zahlreichen Voraussetzungen nicht gemacht. Der Grund für dieser einen - das Ausbaggern war ungesetzlich, und die ganze Gegenwart hat darüber gewusst.

In der Entschlossenheit auf einer Suche werden die Dokumente, die dem Ausbaggern unterworfen sind, genau benannt. Es ist eine Frage nur der Entwicklerdokumentation auf der Erde und den Restaurantstrukturen. Gesucht offensichtlich etwas ein anderer.Hat nicht gefunden, und - waren aufgebracht!

Auf offiziellen Verfahrensteilnehmern einer Suche musste Gegenwart andeuten, das erforderliche freiwillige auszugeben. Wir würden die ganze notwendige Entwicklerdokumentation, es in einer absoluten Ordnung geben. Stattdessen im "Ararat" wurde die Show, die stark außer dem Gesetz ist, eingeordnet. Die Suche, besonders, kann das Ausbaggern nicht in der Abwesenheit des Eigentümers oder der offiziellen Vertreter der Kommunalverwaltung, des Selbstverwaltungsunternehmens ausgeführt werden. Diese Voraussetzung des Gesetzes wurde auch nicht beobachtet.

Das Verfahren des Ausbaggerns ist bronzene Übertretung geworden. Der Entschluss, aus offensichtlichen Gründen, wurde nicht gefasst. Ich habe stark gegen die Beschlagnahme von Dokumenten und der Computerausrüstung protestiert, Beziehungen zum Hauptinhalt nicht habend. D. h. das Ausbaggern war obligatorisch. Und in diesem Fall muss es nur laut der Gerichtsentschlossenheit ausgeführt werden. Der auch nicht war.

Getrenntes Thema - aufsässig, nicht das Verhalten des Mannes von Milizsoldaten während einer Suche. Ich habe persönlich gelitten - ich wurde zweimal von Karabut - wahrscheinlich auf einer Berufsgewohnheit geschlagen.

Wir haben vor, gegen diese Handlungen zu protestieren und die höchsten Beispiele zu erreichen - für diesen Zweck gibt es alle Basen. Ich als die Frau habe auch vor, die Ehre und den Vorteil zu verteidigen - das ähnliche Verhalten ist unzulässig und muss angehalten werden. Wir haben ein Gesetz, und alle sind verpflichtet, es zu beobachten!

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität