Der Fall einer Finanzpyramide wird zum Gericht

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 859 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(515)         

Das Büro des Anklägers des Gebiets von Nikolaev hat einen anklagenden Beschluss genehmigt, und der kriminelle Fall hat Artikel 190 ч.3,4, 255 p.1 verursacht, 209 h werden zum Gericht geleitet. 2 Strafgesetzbücher der Ukraine, ziemlich kriminelle Organisation, die für 2006-2007 ein schelmischer Weg Geld von Bürgern verwendet hat. Unter Opfern - 56 Menschen. Das allgemeine Ausmaß ihres Schadens - zweihundertachtundneunzigtausend UAH

Da der Ankläger der Abteilung des Büros des Anklägers Gebiets Andrey Krementsov berichtet, während der Untersuchung des obengenannten kriminellen Falls gegründet wird, dass 2006 der Einwohner von Nikolaev von H.p. Lohnabsicht, zum Zweck eines nehmenden Eigentums von jemandem anderen die kriminelle Organisation in der noch 7 Einwohner von Nikolaev und eingegangenem Gebiet geschaffen hat.

Unter dem Deckel des Zweigs von Nikolaev von einer von Gesellschaften mit beschränkter Haftung arbeitend, haben sie "eine Finanzpyramide" geschaffen.

Spezielle psychologische Techniken, Betrüger, gemäß im Voraus dem entwickelten ausführlichen Plan und Wurf anwendend, der Bürgern offensichtlich inveracious Information über die Gelegenheit zur Verfügung gestellt ist, hohen Ertrag nach der Einführung der persönlichen Mittel zu erhalten. Infolgedessen haben sie ein schelmischer Weg systematisch Kontrolle des Geldes von Bürgern genommen.

Bezüglich L. das Vorsichtsmaß - wird Haft gewählt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität