Nikolayevets verletzen einen Stein der Kopf dem Nachbar, dass er es

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1087 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(652)         

Am 28. Juli zu Zhovtnevuyu das Hauptregionalkrankenhaus wurde es 57 - der Sommereinwohner Dorfes Kalinovka Zhovtnevogo des Gebiets des Gebiets von Nikolaev genommen.

Ärzte haben es die Diagnose - ein offener Bruch eines frontalen Knochens und Gehirngehirnerschütterung gemacht.

Wie TsOS Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev auf dem Verdacht in der Teilnahme in der Kommission dieses Verbrechens durch Polizisten anzeigt, wurde der Vorortszug von 1941-jähriger von der Geburt verhaftet.

Es wird gegründet, der am 27. Juli gehindert hat, bin ich auf einem Besuch im Nachbar gekommen. Sie haben zusammen, Kürzung gesessen... Der Eigentümer hat angefangen sich zu erinnern, dass der Nachbar dazu versprochen hat, mit der Jobsuche zu helfen, aber Verschiebungen in dieser Richtung waren in jedem Fall nicht. Männer haben angefangen sich zu streiten. Der Gast hat einen Stein genommen und hat in den Nachbar geworfen. Das erste Mal hat gefehlt, weil das zweite Mal zum Kopf gekommen ist und dazu einen Schädel gebrochen hat.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität