Nationale Mannschaft vom "Verbrecher": "Wir werden Sie sich, der Polizist, füllen! "

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 3950 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(2370)         

Kürzlich im Landgericht von Sverdlovsk von Irkutsk hat die Verbesserungskolonie in Plishkino gelegene Nr. 4 die bezweifelte Ehre geschützt. Die Errichtung eines allgemeinen Regimes hat versucht zu rufen, um nicht nur die Zeitung zu erklären, die die Kritik, sondern auch Einwohner der Ansiedlung, riskiert veröffentlicht hat, um die schmutzige Wäsche öffentlich zu waschen und darüber zu erzählen, wie die verurteilten beskonvoyny die Einwohner von Plishkino terrorisieren. Jedoch haben die zahlreichen Zeugen, nicht zu faul, um in Gerichtssitzungen anzukommen, ein Bild viel ausführlicher und düster geöffnet, als dieser, der eine eilige Feder des Journalisten entworfen hat.

Die Ereignisse, die von Leuten wirklich beschrieben sind, schlagen.

Gearbeitet neun Jahre in einer Kolonie Nr. 4. Im Sommer des letzten Jahres darauf wurde Angriff gemacht. Als es Heu im Holz vorbereitet hat, hat es plötzlich ungefähr zehn beskonvoynik umgeben. Der Oberaufseher mit ihnen war nicht. Sie haben am Mann eine mähende Maschine, Autoschlüssel mit dem Trailer ausgewählt, der dazu Hände gedreht ist. In solchem Staat hat es durch die ganze Ansiedlung in seinem eigenen Auto genommen. Auf demselben auf der Substanz von genommenen am Eigentümer zum Auto hat das Band das Gras gebracht, das dadurch zum Heim gemäht ist. Hier hat sich das ganze Gras auf der Suche nach dem Hanf zerstreut. Arzneitrank hat in einem Mähen nicht gefunden. Aber das Auto auf dem Kolonienterritorium erschöpft. Und der Eigentümer hat kaum geschafft, ihm von dort hinauszuhelfen.

Zeuge E. dort lebt in Plishkino 17 Jahre. Gemäß ihm, und am Nachmittag, und nachts gehen die verurteilten auf der Ansiedlung ohne Wartung, erschrecken Einwohner. Es gab Fälle des Angriffs von beskonvoynik, die fordern: "Wir hier Eigentümer! " "Sobald E. zusammen mit anderem Mitdorfbewohner nach der Mitternacht in einer Wohnzone angehalten hat, wo Gefangene in dieser Zeit nicht sein sollten. Eines des Angreifens wurde mit einer Fledermaus, einem anderen - etwas bewaffnet, was es топорища scheint."Was Sie hier tun?! " - Leute in einer Uniform, haben bedroht geschrien zu schlagen, wurden gelobt, die noch auf die Hilfe warten.

Zeuge Ts. Ich habe erzählt, wie im Sommer 2006 beskonvoynik auf seinen Augen den Taxichauffeur ohne jede Motivation prügelt. Nur weil das in der Nähe von den Gewächshäusern angehalten hat, die einer Kolonie gehören. Das Schlagen dort war nicht weniger als zwanzig Menschen.

Praktisch bestätigen Einwohner ganzen Befragten Plishkino's mit dem Gericht, dass die Portion in "vier" verurteilt, nicht kontrolliert reisen nach dem Territorium ab, das zu ihnen, Konflikt mit Bauern weggenommen ist, drängen sich auf die Freizeit und ein Recht und Ordnung ein. Das Management einer Kolonie reagiert nicht nur auf Beschwerden und Behauptungen von Ortsansässigen nicht, sondern auch fördert das verurteilte. Tatsächlich diktieren die speziellen Trupps in der Ansiedlung eine Weise von einer Erlaubnis und stillschweigender Regierungsduldung. Erreicht davor in Plishkino "die nationale Mannschaft" von den so genannten kriminellen Patrouillen. Von - für ähnliche Handlungen sind die Preise der verkauften Immobilien- und Unterkunftmiete stark in der Ansiedlung gefallen. Es gibt keine Kunden.

Wahrscheinlich würde keiner des Vorortszugs nicht wagen, gegen die entwickelten Ordnungen, wenn nicht ein ungeheuerliches Beispiel mit Kindern zu protestieren. Schulstudenten sind von einer Disko abgereist und haben in der Nähe vom Geschäft gestanden. Hier wurden sie auch vom Chef der Kolonie Chichigin getroffen. Der Offizier hat Kindern bestellt, um die in der Nähe vom Geschäft gestreuten Flaschen zu reinigen. Diejenigen, die darauf geantwortet sind, werden nicht beginnen zu reinigen, weil nicht geworfen hat. Dann hat Chichigin das Kind durch einen Hals gegriffen und hat begonnen zu ersticken. Am Gefährten ist trüb in Augen gewachsen, er ist auf Knien gefallen. Als der Chef einer Kolonie schließlich das Opfer, seine schneidigen "Kämpfer", acht - zehn verurteilte, umgebene Jungen in einem Ring befreit hat und verstehen Sie Stahl, warum sie die Ordnung des Eigentümers einer Zone nicht durchgeführt haben. Schulstudenten ist gekommen. Geschlagen sogar eine Wahlurne auf dem Kopf. Die Mutter von einem von verletzten Teenagern in der Hauptabteilung der Ausführung von Strafen über das Gebiet von Irkutsk angeredet. Dann Chichigin, der dafür eine Verwaltungsstrafe bei der Arbeit erreicht ist.

Die Unordnung im Haus des Milizsoldaten Levchenko ist Apogäum des Konflikts geworden. Gerichtliche Verhandlungen haben zusätzliche Farben darin und ohne das ein heller Anschlag gebracht. Abgedroschene Schulstudenten haben an Sergey Levchenko gerichtet, der in der Miliz mit einer Bitte arbeitet, ihnen zu helfen, die an den Ankläger des Gebiets gerichtete Anwendung zu schreiben. Es hat natürlich nicht abgelehnt. In einer Woche danach, die der Milizsoldat durch das verurteilte angegriffen wurde. Den Wächter prügelnd, haben sie gespottet:"Sie denken, zu uns dafür wird etwas sein? Chichigin hat ein grünes Licht uns gegeben. Wir werden Sie sich, der Polizist, füllen! " Bespredelshchiki hat gedroht, Sergey, sein Kind zu töten, um die Frau zu vergewaltigen. Strafe ist weitergegangen, bis Levchenko nicht in Ohnmacht gefallen ist. Sondern auch zu diesen ist Geschäft nicht abgelaufen. Einmal Mutter des Milizsoldaten, am Abend zur Wohnung zurückgekehrt, habe ich die echte Unordnung gesehen. Die Büroform des Sohnes, das Ding des Enkels hat auf einem Fußboden getrampelt, Bücher, von oben - die gedrehten Fälle mit der geschlagenen Brille gerollt, die gebrochenen Waren überall wurden gestreut. Die Zeugen, die Kriminelle, versichert sehen, dass ein Überfall der Kopf der Sicherheitsabteilung von IK-4 bestellt. In dieser Beziehung Ereignis hat sich die Gastgeberin der Wohnung, Mutter des Milizsoldaten Levchenko, in GUFSIN beklagt und hat Entschädigung des Schadens von 8000 Rubel erreicht.

So, wer bezweifelt Ehre der Verbesserungsmöglichkeit und "schafft ein negatives Image des Verbesserungssystems Russlands"? Die im Gericht untersuchten Beweise erlauben, einen Schluss dass im Territorium der Ansiedlung von Plishkino zu ziehen, es gab Konfliktbeziehungen, die auf der Übertretung des Gesetzes zwischen Ortsansässigen, Angestellten einer Kolonie angrenzen und Satz dienen. Und das Management der Verbesserungsmöglichkeit verbirgt und fördert sogar Übertretungen hat eine Weise verurteilt. Auch es gibt es mit der stillschweigenden Duldung des Büroüberwachens des Regionalanklägers hinter der Rechtmäßigkeit. Gefangene geschehen häufig in der Ansiedlung auf verschiedenen Produktionsangelegenheiten. Schließlich in einer Kolonie machen Gefangene verschiedene metaloplastikovy Fenster, die Produkte des Tischlers, eine Metallarbeit, einen Berufsbodenbelag, Sperrholz. Auch es gibt Autoautowerkstätten, wo Autoreparaturen machen, Reifen und Platten verkaufen. Einwohner der Ansiedlung haben mehr gebeten als einmal für die Hilfe in Strafverfolgungsagenturen, aburteilt, die Rechte im Weltgerichtshof zu verteidigen. Jedoch Teilnehmer und Zeugen der Konflikte hat jeder nicht gerufen, um, ihre Beschwerden ohne Überprüfung zu befragen, die auf Bremsen gesenkt ist.

Das Sverdlovsk Landgericht hat die Entscheidung getroffen: über den Schutz des Geschäftsrufs einer Kolonie Nr. 4, um den Anspruch abzulehnen. Außerdem hat der Richter Svetlana Byelik private Definition geschäftlich weggenommen: die feststehenden Übertretungen des Gesetzes über die Ausführung der kriminellen Strafe werden zur Aufmerksamkeit der Chef von GUFSIN über das Gebiet von Irkutsk, den General - der Leutnant des inneren Dienstes Pavel Radchenko gebracht. Es wird ihm angeboten, um Maßnahmen für die Rechtmäßigkeitswiederherstellung in einem Monat zu ergreifen.

Es ist schwierig, an diese Geschichte zu glauben. Besonders wenn der Chef einer Kolonie Nr. 4 in der Hauptabteilung des Dienstes der Ausführung von Strafen auf der guten Rechnung ist, wird es durch die Verwaltungsfähigkeit geschätzt, eine Ordnung in der ihm anvertrauten Verbesserungsmöglichkeit zu halten. Ob nur nicht zu eigenartig diese Ordnung der gelobte Offizier versteht? Ob es es zum Wort "Weise" verwechselt? Ob vergisst, welcher Frieden, gesetzestreue Einwohner der Ansiedlung überhaupt nicht ein Teil von so genannten speziellen Trupps sind?

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität