Zwei Beamte von Nikolaev haben Dokumente, weil geschmiedet, wie

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 7824 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(4694)         

Weil es bekannt "dem Verbrechen geworden ist. Ist" von einer Quelle in der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten nicht da, der Personal des Managements auf dem Kampf gegen das organisierte Verbrechen der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev hat die Tatsache der Bürofälschung von zwei Einwohnern von Nikolaev entlockt.

Für den April und Mai 2008 hat der Sekretär der interministeriellen Kommission des Fabrikgebiets bezüglich der Separation von Benutzern von Systemen einer Zentralheizung zusammen mit dem Kopf der Kommission Protokolle von Sitzungen der Kommission und Dauer von ihnen geschmiedet.

Weiter wurden die geschmiedeten Dokumente als die Basis für die Produktion von Projekten und Installation in Wohnungen von Systemen der autonomen Heizung verwendet.

Zurzeit, Probe auf feststehenden Tatsachen ausgeführt zu werden. Die Strafe durch die Kunst vorgeschrieben. 366 des UK der Ukraine - "Bürofälschung" kann Beamten drohen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität