Automobil von Ukraine: zwei Schwierigkeiten in einem - machen auf Straßen

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1417 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(850)         

Alten russischen Ausspruch paraphrasierend, würde ich sagen, dass in unserem Land einer der größten Schwierigkeiten - auf Straßen außerdem auf unserem Spaß macht. Ich bin davon täglich überzeugt. Sie drohen andere leben, und verachten Sie das eigene. Und ein mehr Beschluss entsteht allein: in unserem Land wurde der spezielle Stil des Verhaltens auf Straßen - überhaupt entwickelt: Fußgänger, Fahrer und Autoinspektoren. Es sind die Hauptschwierigkeiten.

Von wo analphabetische Fahrer

übernehmen Sie

Eine Bekanntschaft im Gespräch erwähnt kürzlich: "Oh, und an mir liegen die Rechte, ich gehe nicht. Ich habe vor ungefähr fünf Jahren nur für den Fall gekauft, in jedem Fall wird nicht nützlich sein". "Um die Rechte zu kaufen", ist es sehr leicht. An jedem Bürger, gewünscht, um es zu machen, wird es eine Bekanntschaft geben, wer durch die Bekanntschaft ein Problem auflösen kann. Jedoch kaufen unsere Mitbürger nicht nur die Rechte, sondern auch Diplome, medizinischen Zertifikate, Ergebnisse von Überprüfungen. Sie werden niemanden damit überraschen.

Die zweite, bewusstere Kategorie, die möchte Fahrer werden, geht zu Fahrschulen. In modernen Innenfahrschulen schließt der Kurs nur 27 Stunden der Pflichtpraxis (in Russland - 32 Stunden, in den Ländern Europas - nicht weniger als 40 Stunden) ein. Für 14-15 Berufe (und ist sogar es weniger), werden Sie viel nicht erfahren. Die Initiative, mehrere Stunden zu vergrößern, war, aber sie wird nicht begriffen. Lehrer sagen das unseren Landsmännern, um lieb für Kurse und Benzin, deshalb größere Zahl von Stunden vielleicht nur auf Bitte vom Schüler zu zahlen. Durch die Erfahrung werde ich erzählen: nach einem Kurs der Theorie und Praxis ich war es unmöglich, ein auf der Straße besonders zu lebhaften Stadtautobahnen herauszulassen.

Der Verkehr für mich wurde dann durch die dauernde Verwirrung vertreten, ich habe das Schema und die Regelmäßigkeit nicht gesehen, ist nicht geschickt, um einzuholen, ist nicht geschickt, um eine Unterstützung zu gehen. Und noch konnten alle nicht verstehen:wie es möglich ist, nur zwei Augen habend, um zu schaffen, auf Gegenautos, in seitlichen Spiegeln, einem Rückspiegel, an Stopplichtern, Zeichen, Fußgängern, einer Markierung und dem Armaturenbrett zu schauen? Ich ist fast ein halbes Jahr mit den "festen" Freunden gegangen, an denen die Erfahrung des Fahrens viel fester ist. Sie haben gerade auch Geschäft von Lehrern beendet, meiner ganz niedergelegt gemacht, obwohl, Fahrer beginnend.

Die getrennte Aufmerksamkeit wird durch das Überprüfungsverfahren verdient. In der Regel "arbeiten" alle Fahrschulen nah mit GAI "zusammen". Einige Tage vor dem Bestehen einer Prüfung fragt der Lehrer den Schüler, ob das Prüfung unabhängig - oder mit dem "versicherten" Ergebnis bestehen will. Gewöhnlich von der Gruppe in 30 Menschen gibt es ein - zwei "ehrliche". Andere ziehen es vor, eine bestimmte Summe zu übergeben und friedlich zu schlafen. Die informierten Schüler kommen zu GAI, setzen sich an Computern und geben vor, dass Antwortenfragen von Karten (um schön zu sein, sollte Es bemerkt werden, dass in der Buchfahrschule mit Karten und Antworten auf sie es notwendig ist, sofort, Lehrer zu kaufen, Karten zwingen, Probenüberprüfung zu erfahren und einzuordnen). Dann verlassen Schüler das Zimmer, warten etwas und erhalten die Führerscheine. Es ist - zu practician bemerkenswert (der direkt fährt), überhaupt deuten nicht an zu übergeben. Erlauben Sie sogar nicht zu versuchen!

Infolgedessen sind alle glücklich: sowohl Fahrschulen als auch Bürger, die den Führerschein und die GAI Offiziere bekommen haben. Dieses Schema arbeitet vor langer Zeit und überall. Wenn man von anderer Partei schaut und es mit dem "Erwerb der Rechte zu vergleichen", nicht so dieses Schema und ist schlecht. Manchmal sogar können Fachfahrer nicht auf die Fragen antworten, die mit der Übergabe der ärztlichen Behandlung am Verkehrsunfall oder mit dem Verhalten auf der Straße in einer "exotischen" Situation, der in der Praxis sogar verbunden sind, schwierig sich vorzustellen...

Für alles wird es

bezahlt

Als ich zum ersten Mal vom Angestellten von GAI angehalten wurde, habe ich mit dem journalistischen Glück geglänzt. Schließlich - dass ich die Ohren ein Lied hören werde, das sonst persönlich zu mir nie gedreht wurde. Und zur gleichen Zeit werde ich die Legende erzählt kürzlich vom Vizepolizeipräsidenten von regionalem GAI überprüfen, dass (wörtlich) "2008 Fälle, als Inspektoren von GAI Bestechungsgelder genommen haben, es nicht registriert wird". Der Autoinspektor hat solche freudige Person am Übertreter nicht erwartet (Ich habe auf der Weggeschwindigkeit auf 20 km/h überschritten), und es hat geblüht. Nach einem Austausch der Höflichkeit hat es dennoch darauf beharrt, zu mir in meinigem devstvenno die leere Gutscheinaufzeichnung über die Übertretung zu bringen.Ich habe das Zeichen von 20 hryvnias bekommen und habe mich dem Milizsoldaten gestreckt. Reaktion hat sich nicht warten lassen. Zu mir hat glückliche Reise gewünscht, hat gegrüßt und hat von mir die Versprechung genommen, mehr nicht zu brechen. Also gab es den ersten "registrierten" Fall von "vzyatkodatelstvo" zum Personal von GAI. Wenn ich dafür bestrafen, werde ich darauf bestehen, dass journalistisches Experiment gemacht hat.

Witzwitze, aber auf mir, den ich erfahren habe, weil es leicht möglich ist, Übertretung zu vertuschen. Sie kennen die Person die würde das Auto steuern und bestach GAI Offiziere nicht? Ich - Nein. Diese Regeln des Spiels werden vor langer Zeit und zu uns formuliert. Sie haben das schreckliche Phänomen erzeugt: Straffreiheit. Für ernste Übertretungen ist es möglich, sowie für das kleine zu zahlen. Unterschied nur in der Summe. Wenn die Person keine Probleme mit dem Geld hat, so ist alles für ihn möglich! Ich weiß die Masse von Beispielen, als Unternehmer und die mächtige von dieser Welt das Rad nicht dass das in einem Staat der Vergiftung genommen haben, und in einer betrunkenen Einlegesohle seiend. Nur ein von Beispielen sind bekannt geworden: Ereignis mit sechs Tod auf der Poltava Autobahn. Jetzt ist die Folge abgeschlossen, Opfer haben Anklage untersucht, jetzt trifft das angeklagte ihn. Jedoch füllt sich die Stadt mit dem Hören über die Absicht des Mörders, den betrunken zu sein, des Lebens von so vielen Menschen beraubt hat, um vom Gefängnis auszuzahlen. Die ungefähren Summen, an denen geschätzte Leben von Opfern sogar genannt werden. Wir werden hoffen, dass es nicht vorkommen wird. Mindestens wird Gerichtssitzung offen sein, und das ganze Land wird im Stande sein, einen Satz zu hören. Zu bezweifeln, dass alles ganz so vorkommen wird, zwingt den ähnlichen Fall, der im April in Kremenchug geschehen ist. Dann hat der betrunkene Fahrer, der Direktor von einem der lokalen Unternehmen, zum Tod drei Menschen gestürzt. Und Überprüfung am nächsten Morgen (!) findet heraus, dass sie und überhaupt nicht betrunken gewesen ist und Fußgänger, praktisch getriebene unter Rädern schuldig sind und sie nicht 208 km/h, und 120 wo - das gegangen ist...

Ein mehr Fall, aber, glücklich, ohne Opfer, in einer Woche nach der Maitragödie ist in Solonitsevke vorgekommen, als der betrunkene Abgeordnete von einem von Regionalanklägern ein Auto zum privaten Haus vorangetrieben hat, einen Zaun abgerissen. Dieser Fall aus offensichtlichen Gründen der Werbung hat nicht erhalten. Und obwohl Notzustand mit der Kamera von den angekommenen Journalisten geschossen wurde, in GAI hat erklärt, dass "solcher Verkehrsunfall nicht eingeschrieben wird".

Es wird bemerkt, dass unter Fahrern von "Zhiguli" und "Moskowitern" von Übertretern es weniger ist, als unter Eigentümern von teuren Autos. Der Grund ist klar:Maloobepechenny-Bürger haben Angst, Geld für die Reparatur des Autos und der Bestechungsgelder zum Personal von GAI mehr zu verlassen.

Es ist möglich, für alles zu zahlen: um durch den roten Licht für das Getränkfahren für die Ankunft auf dem Fußgänger zu fahren. Es ist möglich und in traumatology, um für die eigene Behandlung zu zahlen. Es ist unmöglich, nur für das ruhige Gewissen zu zahlen. Wenn es natürlich verfügbar ist.

Seien Sie gegenseitig höflich!

Es würde scheinen, an Fahrern gibt es so viel allgemeine "Feinde" - muss sein und die Solidarität des Fahrers! Aber es wird häufig leider nur im "Blinzeln" zum passer für die Verhinderung des GAI-Postens gezeigt. Auf Straßen, besonders in der Stadt, die Hilfe werden Sie nicht immer warten. Jeden Tag ist es notwendig, gegen eine Situation heraufzukommen, wenn eine Partei Wohltat - meistenteils zeigen muss, um zu anderem Auto nachzugeben. In der Praxis geschieht, so dass seit 10 Minuten Sie stehen, erwartend, wenn Sie gehen werden, um vom Hof oder von einem Parken bis die Hauptstraße herauszukommen.

Über das Fußgängerwasser von der folgenden Lache zu strömen, zu schneiden, stellten das Auto an der Kreuzung, das Schließen der Rezension zu allen anderen Verlassenautos oder im Allgemeinen Abfahrt von Autos zu blockieren, ist eine tägliche Kraftfahrzeuggrobheit. Es bereits Niveau der Kultur, Ausbildung von Fahrern. Es ist niedrig und an Fußgängern. Sie verletzen sehr häufig Regeln, weil sie im Allgemeinen NIE fein und der Fahrer immer schuldig sein wird.

Deshalb lohnt es sich, Strafen für Fußgänger - Übertreter zu härten. Oder eher, um nicht hart zu werden, und ist es einfach, sie anzufangen, um zu gelten. Nachdem das ganze Bild, wenn Großmütter mit Karren die chetrykhpolosny Gagarin Avenue schief passieren, für viel vertraut ist.

Fahrer von Rollern sind der nadorogakh besonders rücksichtslos. Und wenn - Rennermiliz in Kräften obwohl als - dass, um Motorradfahrer, Fahrer von Rollern - "aus einer Reichweitezone" zu betreffen. Roller werden als die Fahrzeuge nicht betrachtet, die der Registrierung in GAI unterworfen sind. Deshalb sind ihre Treiber nicht verpflichtet, die Verkehrsregulierung zu wissen. Die Mehrheit von Fahrern - Frauen und Teenager, die dass solch nicht wissen, "Umdrehung einzuschließen" oder "Dimensionen" nachts anzuzünden. Täglich nur im Gebiet von Kharkov werden einige Verkehrsunfälle mit der Teilnahme von Rollern häufig bei diesen Unfällen eingeschrieben, die Leute vernichten.

Für gewartete Straßen?

Neulich hat der Bürgermeister von Kharkov erfreut, berichtet, dass Straßen in Kharkov nicht mehr "Stücke", aber nur dauernde Seiten reparieren werden, und auch ich über groß angelegte Pläne der Stadtmacht für die Reparatur und Rekonstruktion von Straßen erzählt habe. Sehr viel erfreut, dass an den Behörden schließlich - der erreichte Straßen reicht. Vielleicht hat die Massenkritik geholfen, oder vielleicht Michail Markovic hat sich die Mühe gemacht, auf Schlaglöchern zu zittern. Und Ausrüstungsstraße aktualisiert, und Voraussetzungen Technikern ist hart geworden. Obwohl es Präzedenzfälle gibt. Eine Woche vorher letzt in Fahrern von Kharkov mit der Überraschung hat bemerkt, dass der kürzlich gelegte Asphalt auf der Petrovskogo Street wieder an einigen Stellen umzieht. Es erscheint, fleißige Straßenbaumeister haben sich angesammelt asphaltieren einige Einsteigeschächte.

In einer schrecklichen Staatsbezirksstraße von Kharkov. Traditionell führen Riemenstraßen der Großstädte sehr wichtige Funktion aus, die Stadt von tranzitnik ausladend. Ring von Kharkov außer dem sehr schmal, also auch mit wesentlichen Defekten einer Bedeckung, und auch mit Seiten der sehr schlechten Rezension. Ergebnis - eine Vielzahl des Verkehrsunfalls auf dem Bezirk.

Diejenigen, die durch das Auto in die Krim gehen, werden in jedem Fall darauf nicht warten, von einer neuen Seite des Wegs Moskau - Simferopol zu öffnen. Seite Kharkov - Pereshchepino (118 km) wird offiziell offen vor dem Unabhängigkeitstag. Obwohl die Teufelskerle, die ein schnelles Fahren lieben, seit langem diesen Weg von Pesochin bis Nowomoskowsk vorantreiben Sie. Solche Fahrer erschrecken nicht das an einigen Stellen der Wegberge von Sand wird gefüllt, und es gibt letzte Arbeiten an der Verbesserung der Straße und Brücken. Der Weg, es ist notwendig, wirklich der beste davon zu erzählen, auf Gebiet zu verzichten.

Wie man kämpft?

Regelmäßig ukrainische Behörden erinnern sich, dass für die Sicherheit auf Straßen zunehmen, die es notwendig ist, obwohl etwas zu tun. Von Beispielen ist es möglich, Massenbestrafung aller Fahrer zu geben, deren Autos auf einer Windschutzscheibe keine gelben Aufkleber der Politik des Autobürgers, und groß angelegt schnell - das vorbeugende Arbeiten hatten, von dem aus am 10. Januar bis zum 10. Februar in diesem Jahr getragen wurde, als zwölftausend Ukrainer den Führerschein verloren haben. Danach hat der Präsident der Ukraine an die Verkhovna Rada gesandt die Rechnung der Ukraine "Über die Modifizierung von einigen folgt Verbesserung der Regulierung der Beziehungen im Bereich der Sicherheit des Verkehrs". Im November des letzten Jahres hat Victor Yushchenko verlangt, Strafen für die Verkehrsübertretung der Regeln und auch Verwaltungsverantwortung für betrunkene Fahrer zu vergrößern.Die Verkhovna Rada aus Ukraine hat über den Präsidentengesetzentwurf, jedoch weiter es nachgedacht Geschäft ist nicht gegangen.

Wenn die Rechnung dennoch das Gesetz wird (und die Hoffnung dafür schmilzt: Abgeordneten nicht zu Straßen und Unfällen), die Strafe, zum Beispiel, für das Getränkfahren wird zu 1 700 UAH (zum Vergleich - in Europa 1 200-1 500 Euro) wachsen. Aber Zunahme in Strafen - es gibt mehr, um zu kommen. Für jede Übertretung werden Punkte - von 2 bis 25 außerdem beladen. Zum Beispiel, für den linken Platz des Verkehrsunfalls - 21 Punkte. Seit einem Jahr von 30 Punkten gesammelt, verliert der Fahrer die Rechte.

Heute, damit der Übertreter eine Strafe bezahlt hat, muss der Angestellte von GAI das Protokoll machen und eine Klage sie gegen die Rücksicht einreichen. Aber, in der Regel, von - für die kleinen Größen von Strafen (an einer riesigen Zahl von Angelegenheiten auf ihnen) erreicht nur unbedeutender Teil Rücksicht. Gerichte sind einfach mit Angelegenheiten, so weit Sorgen eine Strafe in 7,5 UAH nicht beschäftigt. Wenn die Rechnung das Gesetz wird, werden Übertreter nicht im Stande sein, Verantwortung mehr auszuweichen, auf der Flaute von Behältern und den Staatsdarstellern zählend: gemäß der Präsidentenrechnung von GAI wird das Recht zur Verfügung stellen, eine Strafe direkt auf einem Platz auszuschreiben. Und es wird möglich sein, es direkt direkt dort mittels einer Kreditkarte durch POS-Terminals mit der Versprechung zu bezahlen, jeden GAI Trupp zur Verfügung zu stellen. Plus dazu für die Leistungsfähigkeit Übertretern versprechen Aufmunterung - minus zwei Punkte. Zuerst werden diese Punkte im Gutschein, und weiter im allgemeinen elektronischen System der Rechnung niederschreiben. Wenn in einer Jahr-Summe von Punkten 30 nicht reicht, haben sich alle versammelt automatisch werden annulliert. Sicher hat der Übertreter das Recht, jede Entschlossenheit des Angestellten von GAI in einer gerichtlichen Ordnung herauszufordern. Wenn die Gerichtsseiten mit dem Fahrer zusammen mit Strafpunkte auch annulliert werden.

Wenn ähnliche Neuerungen in der Gesetzgebung dennoch vorkommen, gibt es eine mehr Frage: wie man mit Inspektoren von GAI ist, ob sie im Stande sein werden, Versuchung von großen Bestechungsgeldern zu widerstehen? GAI versichern, dass jetzt die Bestechung auf Straßen durch niedrige Strafen gefördert wird. Sagen Sie, das Bestechungsgeld von 10-20 UAH statt Protokolle und Behälter wird als eine Übertretung des Gesetzes nicht wahrgenommen. Solche Summe erhaltend, fühlt der Angestellte von GAI keine Verantwortung, weil es klein. Aber wenn die Strafe sogar für die kleine Übertretung 100 UAH machen wird, wird es gefährlicher, solches Bestechungsgeld rein psychologisch zu akzeptieren.Besonders, so weit Sorgen eine Strafe, "um in einem Staat der Vergiftung zu fahren". Die Situation in einer Wurzel wird sich ändern: der Angestellte von GAI wird kaum beginnen, zu riskieren, Geld von Händen des betrunkenen Fahrers erhaltend. Wenn durch seine Schuld es einen Verkehrsunfall gibt, bei der Untersuchung wird es schwierig sein, den Inspektor zu ignorieren, der "" solchen Fahrer nicht bemerkt hat.

Und schließlich. Der Fall mit "dem Mittelfinger" ist das am meisten widerhallende Geschäft geworden, das mit Straßen in Verbindung gestanden hat und Aufmerksamkeit des Ministers von Inneren Angelegenheiten gelenkt hat. Sie erinnern sich, als der GAI Offizier gewagt hat, unanständige Geste an den Sprecher der Verkhovna Radas zu richten. Warum der Minister Information über Strafen von betrunkenen Fahrern zum Publikum nicht bringt, dessen Fahren mit dem Tod von Leuten endete? Die Kontrolle des Ministers muss wirklich Kontrolle sein! Warum es keine Information über die entlassenen GAI Offiziere gibt, die gedeihen auf Bestechungsgeldern? Dieser "Kampf", der "" mit korrupten Beamten geführt wird, ist ein Gespött für das ganze Land. Der Wunsch von GAI Offizieren, Geld von allen zu haben, und erreicht jeder marasmus. Selbst wenn der Fahrer in irgendetwas nicht schuldig ist, wird er gleich viel Streit verlieren, den Fall beweisend. Bis die Behörden nicht anfangen werden, starr mit dem "Wunsch zu kämpfen", am Fahrer zu geben, und "wünschen", vom GAI Offizier zu nehmen, - wird keiner von uns von einer Eigenmächtigkeit auf Straßen nicht versichert.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität