Für die letzte Produktion haben Milizsoldaten von Nikolaev alkoholische Getränke und Tabakprodukte für die Summe mehr als fünfzigtausend UAH

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1063 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(637)         

Seit dem Anfang des Monats im Gebiet von Nikolaev, das gestärkt schnell - das vorbeugende Arbeiten von von Punkten des Verkaufs von Akzisenwaren auszuführen ist.

Lokale Milizeninspektoren, der Personal des Managements wird am Arbeiten von auf dem Kampf gegen Wirtschaftsverbrechen und sogar den Personal der Kontrollabteilung des Organisierten Verbrechens beteiligt.

Nur seit letzten arbeitsfreien Tagen in Domanevsky, Arbuzinsky, Kazankovsky, Veselinovsky, Gebieten von Voznesensky des Gebiets von Nikolaev und in der Stadt von Nikolaev wurde es alkoholische Getränke und Tabakprodukte zurückgezogen, die ohne notwendige Dokumente, für die Summe mehr als fünfzigtausend UAH

verkäuflich waren

Die größte Lieferung von Wodka, ich habe Steuermarken, für die Summe mehr als zehntausend hryvnias am 2. August getragen, es wurde von Angestellten die Kontrollabteilung des Organisierten Verbrechens der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev in der Stadt von Nikolaev zurückgezogen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität