Zurück das Sitzen von "PEUGEOT" wurde durch die Währung

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 808 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(484)         

An diesem Morgen an einem Kontrollpunkt "Bachevsk" dass in Sumshchina, wurde der Fahrer eines Autos von "PEUGEOT" gehindert, der zurück nachhause aus Russland gekommen ist. Der Fahrer hat das Fahrzeug auf einem Streifen der vereinfachten Kontrolle geleitet, jedoch wurden Grenzwächter und Zollbeamte durch das Verhalten des Mannes geschützt, und auf dem Volumen wurde das französische Auto entschieden, um sorgfältiger zu untersuchen.

Die Verwarnung von Arbeitern eines Kontrollpunkts war sachdienlich: während des Ausführens der Rezension unter dem des Autos sitzenden Rücken wurde es 36,5 tausend US-Dollar gefunden, die unser Landsmann mit dem Verbergen von der Kontrolle hat nehmen wollen.

Zusammen mit einem bedeutenden Betrag der Währung, die gleichwertig mehr als hundertsechsundsiebzigtausend hryvnias macht, hat der Mann auch "ein Eisenpferd" im Betrag von fast fünfzigtausend hryvnias verloren, die durch eine feststehende Ordnung sie Angestellten des Zolls übertragen wird.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität