Das Ministerium von Inneren Angelegenheiten hat das Management der Abteilung der Kontrolle der Produktion von Alkohol sowohl in Gebieten, als auch im Kapital

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 854 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(512)         

Heute haben Angestellte des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten GUBOP Antibestechungsbüro von der Ukraine genau wie die recherchierende Abteilung das Anklägergeneralbüro der Ukraine den Direktor der Abteilung der Kontrolle der Produktion und der Adresse von Alkohol, alkoholischen Getränken und Tabakprodukten der Öffentlichen Steuererhebung der Ukraine, des Beraters des Steuerdienstes von 1 Reihe, des Staatsbeamten von 3 Kategorien, während des Empfangs eines Bestechungsgeldes in der Summe von zwanzigtausend US-Dollar verhaftet.

Die erwähnten Mittel hat der Beamte gefordert und hat vom Geschäftseigentümer erhalten, um für die Großhandelsverwirklichung von alkoholischen Produkten zu lizenzieren. Es sollte bemerkt werden, dass diese Abteilung mit der Kontrolle und dem Problem von Lizenzen im Bereich der Produktion und der Adresse von Alkohol, alkoholischen Getränken und Tabakprodukten im Staat beschäftigt ist.

Hinter dieser Tatsache hat das Anklägergeneralbüro kriminellen Fall hinter dem Artikel 368 des Strafgesetzbuches der Ukraine gebracht. Das Problem der Wahl eines Maßes der Selbstbeherrschung bezüglich des Häftlings wird aufgelöst. Jetzt wird der Komplex schnell - recherchierende Handlungen ausgeführt.

Drücken Sie - das Ministerium des Inneren Angelegenheitszentrums der Ukraine

Sie schauen auch: Auf einem Bestechungsgeld der hohe Leiter Nikolayevskoy Regionalsteuer" verloren"

Sie schauen auch: Der Großvater der Enkelin Yushchenko hat ein Bestechungsgeld Sinn erfasst

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität