Geben Sie Hoffnung hinter einer Barriere

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 917 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(550)         

Gemäß erfahrenen Daten bleiben viereinhalb Millionen ukrainische Arbeitswanderer auswärts. Auf der Erdkunde ihres Platzes des Aufenthalts ist es möglich, die politische Karte der Welt zu studieren. Innendiplomaten sind nicht rechtzeitig hinter der Bewegung von Wanderern: die notwendigen Verträge im Bereich der Beschäftigung werden nur mit zwölf Ländern geschlossen. Und ohne ähnliche Dokumente haben unsere Landsmänner feine Gelegenheit, übertragen zu werden, und ohne Zeitmaschine zu vor den zwei Millennien - in einem slaveholding System. Jedoch, als nicht Eigentümer und Sklaven.

Harter Anteil des Arbeiters

Wir werden vom allerersten Augenblick beginnen. Wenn die Person die Entscheidung trifft zu gehen, um nach Glück in Auslandsländern zu suchen (wir lesen: um Geld als der Gastarbeiter zu verdienen, weil im Heimatland der Arbeit er nicht finden kann), meistenteils daran ist bereits, der - was Kommunikationen in diesem Land, wohin es geht. Der Ehestifter, der Bruder, der Pate - hier nähern sich allen. Aber nur Einheiten denken darüber nach, ob gesetzlich es auswärts Verwandte und Freunde gibt, ob auf den gesetzlichen Basen dort im Stande sein wird zu bleiben und Sie. Gewöhnlich kommt alles auf allen zum bekannten Drehbuch vor: die Reise nach anderem Land auf einem Reisevisum, "um hinter Gruppe zurückzubleiben und", verloren zu werden, um oben erwähnte Bekanntschaften zu erreichen, und - um zu arbeiten - um zu arbeiten - um zu arbeiten. Über jede offizielle Registrierung für die Arbeit, Kontrolle vom Gastgeber staatliche und konsularische Abteilung der Ukraine geht die Rede überhaupt nicht. Auf Schwierigkeiten fangen an, nachzudenken, nur die Entscheidung getroffen, zurück nachhause zu kommen, oder hatte zu jeder unangenehmen und ungeahnten Situation. Dann - dass auch es störrische Probleme und den internationalen dismantlings gibt. Und dann ist das ganze Land freundlich überrascht:und warum es unseren Bürgern so schwer ist, um das Visum, zum Beispiel, Schengen zu erhalten?

In einer ähnlichen Situation über die Möglichkeit jedes Schutzes und Unterstützung von der Ukraine in einem Fall ein Stolzieren - das piekfeine als zu sagen - dass sogar es unpassend ist. Aber nachdem alle ungeplanten und unangenehmen Situationen geschehen und an denjenigen, die mit der offiziellen Erlaubnis durch den zuverlässigen Vermittler mit dem richtigen Visum zur Arbeit gegangen sind. Wo man in solchen Fällen richtet?

Das Außenministerium sagt, dass außer Grenzen die Ukraine 116 Konsulate, welcher Zweck "Schutz von Bürgern der Ukraine, ihr gesetzlicher Aufenthalt auswärts gemäß der ukrainischen, lokalen und internationalen Gesetzgebung" Funktion ist. Ja hier umgeben, in dem es empfohlen wird, in diesen diplomatischen Missionen auswärts zu richten und zu erklären, warum zu Konsulaten nur gehen, wenn die Schwierigkeiten plötzlich erscheinen werden, und, "um zu behalten, gibt es nicht mehr als Kräfte". Wenn man Dokumente, an der Haft oder Verhaftung, im Falle einer Krankheit oder eines Traumas zum geborenen Konsulat auf anderen Erde verliert, wird es dazu gezwungen zu gehen und der ungesetzliche Einwanderer. Für die Beratung durch die Gesetzgebung des Landes des Wohnsitzes richten die sehr wenigen, und meistenteils sind es jene Leute, die in anderen Land offiziell sind, aber gern einige Nuancen angeben würden.

Besonders "erfreut" einen mehr Fall, wenn es empfohlen wird, in der diplomatischen Mission zu richten, - wenn Sie in der Sklaverei verkauft haben (!) auch beraubt von allen Dokumenten. Es ist interessant, wie es von Autoren des Gesetzes vorgestellt wurde? Unter Händen auf eine weiße Limousine "Eigentümer" wird Ihnen ins Konsulat dazu bringen, die Anwendung für den Verlust von Dokumenten zu schreiben? Über die Sklaverei im allgemeinen speziellen Gespräch. Menschlicher Schwarzhandel - das dritte auf der Rentabilität nach dem Verkauf der Waffe und Rauschgifte. Sehr häufig in der Maske der gesetzlichen Beschäftigung in den Ländern des Nahen Ostens und auf den Ukrainern von Balkan mieten in Bordellen. Fachleuten ziemlich hart zu fangen. Dokumente an ihnen auf den ersten Blick, wie es sein sollte, und tief in gesetzliche Nuancen von potenziellen Kunden solcher Betrüger von sehr wenigen Menschen gehen wird. Schließlich nicht vom guten Leben sind bereit, zu anderem Land für die unklare Arbeit zu gehen. Das internationale Frauenrechtzentrum "La Strada — die Ukraine" arbeitet gerade in dieser Richtung: Experten des Zentrums sind mit der menschlichen Schwarzhandelverhinderung beschäftigt, die Verwirklichung von Menschenrechten fördert in jeder möglichen Weise zu helfen, den Platz an der Sonne in der Ukraine zu finden.In diesem Fallbedürfnis, wo - нибудь, um, und zusammen damit abzureisen - und zu riskieren, an einem schlechten unangenehmen Ereignis beteiligt zu werden - bedeutsam abnimmt.

Auswärts wird uns helfen?

Ob das ukrainische Konsulat wirklich dem Bürger der Ukraine helfen kann, die muss sich auswärts beunruhigen? Nicht im Vergehen unseren freundlichen afrikanischen Leuten wird es erzählt, aber dennoch wird es schlecht geglaubt, dass sich das Konsulat jedes Sambias oder Simbabwes besonders für die ganze Welt lautstark streiten wird, selbst wenn sein Bürger in anderem Land essen wird. Und die Ukraine so, beharrlich nach Europa auf dem Niveau der konsularischen Unterstützung auch strebend, ist es noch nicht am europäischen Niveau weit. Um nach Westen zu gehen, erscheint es hart nicht nur politisch und wirtschaftlich, es ist notwendig, Psychologie der gewöhnlichen Person zu ändern. Wie vieler bereits Fälle war, als Leute um die Hilfe im Konsulat gebeten haben, und Telefon dort nicht geantwortet hat, war niemand auf einem Platz, der Konsul ist weggefahren, und wenn es nicht bekannt sein wird.

In einem Ideal müssen das Konsulat und die Strafverfolgungsagenturen auf dem genau angepassten System als eine schweizerische Bewachung zusammenarbeiten. D. h. sobald die Abteilung Untersuchung vom Heimatland über jeden Bürger erhalten würde, selbst wenn es nicht eingeschrieben wird und sogar ungesetzlich, solche einfache und klare Kette als das Konsulat - Miliz - Krankenhäuser - Leichenhallen angekommen ist, ist die Liste möglich würde anfangen, sofort zu arbeiten, und es ist notwendig weiterzugehen.

Frage der Beziehung einfachen Bürgern - das schmerzhafteste. Nicht für nichts nachdem lieben alle diese einfachsten Bürger Konsuln und Berater der ukrainischen Darstellungen auswärts so nicht: dennoch wird sich die sowjetische Psychologie "ohne mich an Ihnen nichts erweisen, ich bin für Sie notwendig" in jedem Fall fördert Qualität des Dienstes nicht. Auch der Teufelskreis erweist sich: die Person will natürlich nicht das er erniedrigt, in Regierungsbehörden richtet nicht, und wenn es unmöglich ist, ohne Adresse - die Situationswiederholungen zuerst auszukommen: Sie haben zu mir, Mittel - warten.

Warum - dass niemand widerspiegelt, dass Wanderer die echte internationale Krise verursachen können. Jetzt ist das bezeichnendste Beispiel der Rumäne - der italienische Fall. Sobald es bekannt geworden ist, dass in Italien der ganze Roma, die im Land, Fingerabdrücke unbedingt sind, zwingen wird, um zu übergeben, hat Rumänien Adressen nach Brüssel und bilaterale Verhandlungen reagiert. Der rumänische Präsident Traian Basescu auf jede mögliche Weise versucht, Vertreter des Landes zu schützen.Und es obwohl als Ganzes die Einstellung zu Roma im Staat nicht das wohltätigste. Aber Rumänien als das Mitglied der EU erträgt die Urteilsvermögenbeziehung nicht, um unzuverlässig, aber dennoch den Bürgern zu lassen. Und sogar Erklärungen des italienischen Premierministers Berlusconi dass es vermutlich für ihren Vorteil, haben Empörung des Publikums und der Massenmedien nicht aufgehört.

Und hier Vertreter die konsularische установ Ukraine kann als die Partei im Gericht zum Zweck des Schutzes der Rechte und der Interessen unserer Bürger auswärts nicht handeln, um Vermittler oder Vertreter in Angelegenheiten zu sein, die Charakter гражданско - gesetzliche Streite haben. Und es gibt die einem Anschlag ähnlichen Situationen, als ukrainischer mit der Erniedrigung gesuchter заробитчан, das ganze Geld ausgewählt hat und von Deutschland deportiert hat. (Sogar Experten können diesen konkreten Fall nicht eindeutig verstehen, warum es Probleme mit Visa gab, und wer Mächte überschritten hat. )

Ukrainern mit allen Nuancen der Arbeit auswärts - der Zweck der Arbeit der Internationalen Organisation der Wanderung zu helfen. Diejenigen, die sorgfältig die Reise geplant haben und habe ich notwendigen Rat bekommen, - es wird in der ähnlichen Geschichte nicht erscheinen.

Aber dennoch werden wir so nicht übertreiben. Schließlich nach den eingetragenen Gesetzen muss das Konsulat tun (und manchmal Sie werden nicht glauben, - tut sogar) viel. Nur warum - eine positive Antwort es zu schwer ist, um das zu bekommen. Viel öfter Geschichten über die Unmöglichkeit einer Ehe aus der Ukraine (obwohl Konsulate neue Zellen der Gesellschaft einschreiben müssen), Fanganblick oder über den Mord am ukrainischen Bürger in Polen und der Unmöglichkeit, um sogar einen Körper von Warschau wegzunehmen.

Geschrieben durch eine Feder - um nicht einzuschränken, und eine Axt. Nur nicht in unserem Fall. Das an der Ukraine kann sich jedes Land erweisen, so zur Fähigkeit erklärt alles es auf Papier. In der Praxis - muss jeder, der eine Grenzbarriere in der Richtung von der Ukraine durchführt, nur auf sich (selbst) hoffen. Deshalb sollten wir, studierend, studierend und wieder zu studieren. Das mindestens wurden fähige Behörden solchen nicht nach nichts genannt und konnten kompetent zu denjenigen helfen, die nach der Hilfe fragt. Wichtig ist dennoch ein Wunsch. Ohne es wird jedes Gesetz nicht verdienen. Also, vielleicht lohnt sich es, es in Konsulaten von Ausländern zu sammeln? Für Demonstrationsleistungen...

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität