Die Miliz von Nikolaev setzt декриминализировать toplivno - ein Machtkomplex des Gebiets

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1024 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(614)         

Die Abteilung des Öffentlichen Dienstes des Kampfs gegen das Wirtschaftsverbrechen des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine und seinen Abteilungen auf Plätzen auf dem System основепринимаются misst bezüglich des Sicherstellens der Energiesicherheit des Landes und der Gegenwirkung zu criminogenic Manifestationen in toplivno - ein Machtkomplex, zuerst der ganzen Ölverarbeitung und Gaszweige, der Unternehmen der Machtindustrie, der Kohlenindustrie.

Arbeit wird zuallererst auf Fragen der Rechtmäßigkeit des Gebrauches von den Unternehmen von bekannten Zweigen der öffentlichen und Haushaltsmittel, Einhaltung von Lizenzbedingungen der Tätigkeit, Anweisung der Landanschläge unter der Entwicklung von Gasfeldern und Öl, finanziell - Wirtschaftstätigkeit von Strukturabteilungen und Tochtergesellschaften der gemeinsamen Staatsaktiengesellschaften, einer Bedingung von Berechnungen für die verwendeten Energietransportunternehmen konzentriert.

Zusammen mit anderen Hauptexekutivbehörden und Körpern des Büros des Anklägers in allen Gebieten des Staates, wo die strategisch wichtigen Hauptlager von Kohlenwasserstoffen konzentriert werden, führen Abteilungen des Öffentlichen Dienstes auf dem Kampf gegen Wirtschaftsverbrechen Inspektionen der Gesetzmäßigkeit aus, spezielle Erlaubnis dem Verwenden von Feldern zur Verfügung zu stellen.

Nicht einzeln gibt es Tatsachen des ungesetzlichen Verbrauchs von Benzin die Unternehmens- und Rohstoffplünderung von Produktrohrleitungen.

Zum Beispiel, im Bereichsverbrecherfall von Nikolaev bezüglich Beamter der Gesellschaft mit beschränkter Haftung, die die Unternehmen für Produktionsvoraussetzungen unerlaubte Verbindung zur Gasrohrleitung und während der Periode seit 2007 безплатноупотребили mehr als 26,3 Millionen Kubikmeter Erdgas ausgeführt haben, wird gebracht, JSC Nikolayevgaz von NAK "Neftegaz der Ukraine" Verluste auf der Summe mehr als 11 Millionen UAH

gebracht

Die Entwicklung von Feldern von Kohlenwasserstoffen, Öl- und Gasproduktion und der nachfolgenden Verarbeitung von Rohstoffen wird ganz häufig mit einer Übertretung des Gesetzes ausgeführt.

Das Gebiet von Nikolaev - nicht eine Ausnahme! Im Bereichsverbrecherfall von Nikolaev bezüglich des Direktors des Zweigs von JSC EK Nikolayevoblenergo, der seit 2005 zur geforderten Gegenwart gebracht wird und Bestechungsgelder von Geschäftseigentümern des Gebiets bekommen hat. Es wird gegründet, dass der Bestechungsgeldnehmer, der monatlich von Unternehmern von 1 bis 2,5 tausend UAH für bezoplatny das Verwenden der elektrischen Macht und "Kosten" empfangen ist, Spezifizierungen auf der Verbindung zu Energieversorgungsnetzen zu gewähren, fünftausend UAH gemacht hat. Die Summe von Bestechungsgeldern für die angegebene Periode hat hundertsechstausend UAH gemacht. Krimineller Fall wird gebracht, die Folge wird gehalten.

Für Ergebnisse der gehaltenen Ereignisse auf der Gegenwirkung zu Straftaten in Zweigen toplivno - informiert der Machtabteilungskomplex ständig das Sekretariat des Präsidenten der Ukraine, das Kabinett der Ukraine und das relevante Profil Hauptexekutivbehörden.

Arbeit an der Entkriminalisierung toplivno - ein Machtkomplex wird fortgesetzt und ist auf der Kontrolle am Management des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität