In Yuzhnoukrainsk hat einen torgovka gehindert, der Wodka ohne die Erlaubnis

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 899 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(539)         

Gestern, am 13. August, der Personal der Abteilung des Kampfs gegen Wirtschaftsverbrechen in der Stadt Yuzhnoukrainsk, im Handelspavillon "Produkty" unten die Straße hat die Welt offenbart und hat eine große Lieferung von alkoholischen Getränken zurückgezogen. Darüber zeigt TsOS Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev an.

Als der lokale Einwohner, P. 's Geschäftseigentümer, der der Geburt 1947-jährig ist, wer begriffen hat, wurden diese Wodkaprodukte ohne die entsprechende Lizenz gehindert.

Insgesamt auf diesem Punkt 105 Flaschen von Wodka für die Summe von zweitausend 320 UAHwurdenzurückgezogen

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität