Seit dem 1. Januar 2008 im Gebiet von Nikolaev von 18 Fahrern ist von einem Platz des Verkehrsunfalls

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 976 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(585)         

Äußerste Situationen im menschlichen Leben fordern davon umgangssprachlich, und dass manchmal sehr wichtig, Blitzentscheidungen. Und weit kann nicht jede Person vom Empfang solcher gewogenen Beschlüsse, und schließlich manchmal solcher Situationen prahlen und ein weiteres Schicksal der Person, und manchmal und auf seinen Leuten ringsherum beeinflussen.

Eine von Optionen des Erscheinens solcher Situation ist Kommission dorozhno - Transportereignis, wo nur ein paar Sekunden eine entscheidende Rolle spielen. Aber wenn Unfall solcher nicht geschafft hat, vermieden zu werden, und wenn verantwortlich, für den Verkehrsunfall nicht im Stande ist, für die Taten verantwortlich zu sein, hat das letzte einen Gedanken, um Strafe für die Akte zu vermeiden und von einem Platz der Kommission des Verbrechens zu verschwinden. Ganz also auch ist es notwendig, es - "Verbrechen" zu nennen, wenn der materielle Schaden, als Gesundheit und Leben gefährdet wurden, verursacht wird. Aber in diesem Moment an unserem "der willensschwache Verbrecher" nur ein Gedanke im Kopf:" Um abzureisen, vermeiden Sie, verschwinden Sie". Er begreift noch nicht, dass irgendwie es notwendig ist, für die Handlungen auf der ganzen Strenge des Gesetzes und Artikels 286 des Strafgesetzbuches der Ukraine gerade für Fälle der Beraubung eines Platzes des Verkehrsunfalls verantwortlich zu sein, und kriminelle Verbindlichkeit zur Verfügung stellt. Schließlich sagt es, dass die Übertretung der Regeln der Verkehrssicherheit oder Transportoperation durch die Person, die das Fahrzeug operiert, das Verletzungen des durchschnittlichen Gewichts für das Opfer verursacht hat, durch eine Strafe zum Hundert Einkommen von Bürgern frei von minimale oder verbessernde Arbeiten auf die Dauer von bis zu zwei Jahren oder Verhaftung auf die Dauer von bis zu sechs Monaten bestraft wird, oder die Beschränkung auf die Dauer von bis zu drei Jahren mit der Beraubung des Rechts auf das Management durch das Fahrzeug auf die Dauer von bis zu drei Jahren wird. Wenn oben erwähnte Handlungen gemacht wurden und sie Tod des Opfers herbeigeführt haben oder schwere Verletzungen verursacht haben, - werden durch die Beraubung des Willens auf die Dauer von 3 bis zu den 8 Jahren mit der Beraubung des Rechts auf das Management durch das Fahrzeug auf die Dauer von bis zu drei Jahren oder ohne das bestraft.Gut und wenn die Handlungen, die durch diesen Artikel, zur Folge gehabten Tod von mehreren Menschen zur Verfügung gestellt sind, - durch die Beraubung des Willens auf die Dauer von 7 bis zu den 12 Jahren mit der Beraubung des Rechts auf das Management durch das Fahrzeug auf die Dauer von bis zu drei Jahren bestraft werden.

Also, vom 1. Januar bis zum 15. August des aktuellen Jahres im Territorium von Nikolaev und Gebiet haben 18 Verkehrsunfälle, die verantwortlich eingeschrieben werden, es als notwendig betrachtet, von der Verantwortung abzureisen, sie erwartend, aber dieser Gedanke in einer Wurzel ist falsch gewesen, schließlich heute nicht geöffnet dort ist nur 1 solche Tatsache, und 17 Tatsachen werden bereits zum Ende gebracht. Der Ältere Inspektor der Gruppe meldet Roboter von GAI von Nikolaev darüber vorbeugend der Milizenleutnant Yury Kachanov.

Das Staatsverkehrsinspektorat des Gebiets von Nikolaev richtet an Fahrer: verlassen Sie keinen Platz der Kommission des Verkehrsunfalls, und die notwendigen Schlüsse gezogen und die Entscheidung getroffen, die nicht dem Gesetz mit der Bequemlichkeit widerspricht, es ist möglich zu vermeiden, Folgen zu erschweren. Erinnern Sie sich! Auf Ihrem Verhalten auf der Straße hängt nicht nur Ihr Leben, und Leben und Gesundheit anderer Leute ab.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität