Die Dnepropetrovsk Milizsoldaten haben Nikolaev "Einbrecher" verhaftet, die in anderthalb Jahren mehr als 3 Millionen UAH

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 930 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(558)         

Der Personal der kriminellen Untersuchungsabteilung der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Dnepropetrovsk hat zwei Einwohner des Gebiets von Nikolaev verhaftet, die seit dem November 2006, der in Einbruchsdiebstählen in der Kurve zum Horn und mit den Handlungen getauscht ist, Verluste mehr als 3 Millionen UAH

stellen

Am 10. August durch das recherchierende Management des Managements des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Dnepropetrovsk als Kunst. 225 des Kriminellen Verfahrenscodes der Ukraine wurden an das vzhitely Gebiet von Nikolaev X. und den S. gesandt, der wegen der Kommission von Verbrechen, dem zur Verfügung gestellten h angeklagt ist. 2 Kunst. 15, h. 3, 5 Kunst. 185, p.1 Kunst. 209 des UK der Ukraine. das Büro des Anklägers der Bereichsmaterialien von Dnepropetrovsk des kriminellen Falls, für die Billigung der Anklage bezüglich Einwohner des Gebiets von Nikolaev X. und des S., der wegen der Kommission von Verbrechen, dem zur Verfügung gestellten h angeklagt ist. 2 Kunst. 15, h. 3, 5 Kunst. 185, p.1 Kunst. 209 des UK der Ukraine.

Durch Milizsoldaten wurde es gegründet, dass während der Periode vom 18.11.2006 bis zum 29.01.2008 sie hinter der vorherigen Einordnung im Territorium Krivoi Rog 40 Diebstähle des Eigentums mit dem Durchdringen in die Unterkunft gemacht haben. Die Summe der gestellten Verluste macht 3 174 073 hryvnias.

Außerdem am 24.10.2006 Bürger X. Ich habe den Vertrag mit der Bank in Nikolaev beim Empfang eines Verbraucherkredits im Wert von 9692 US-Dollar auf der Sicherheit am 14.10.2006 des Opels — eine Aster dadurch erworbene Autos unterzeichnet.

Mit dem erhaltenen Geld durch das Diebstahl von einem Eigentum von jemandem anderen, während der Periode vom 02.03.2007 bis zum 04.02.2008, des Bürgers H. Ich habe auf einem Bankkonto der Stadt des Geldes von Nikolaev in der Summe von 8837,5 UAH gezahlt, so habe ich das Geld legalisiert ist ein krimineller Weg vorbeigegangen, und weiter habe ich über den erworbenen Opel — ein Asternauto am eigenen Taktgefühl verfügt.

Ähnlich habe ich das Geld legalisiert ist ein krimineller Weg und der Bürger der Seite

vorbeigegangen

Das Maß der Selbstbeherrschung, die bezüglich des angeklagten, - Verhaftung gewählt wird.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität