Im Zaporozhye Gebietverbrecherfall auf die Anweisung von 7,76 Millionen UAH

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 755 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(453)         

Im Zaporozhye Gebietverbrecherfall auf die Anweisung von 7,76 Millionen UAH wird gebracht. Darüber meldet eine Presse - Dienst des Staatskomitees der Finanzüberwachung der Ukraine. Insbesondere das Büro des Anklägers von Zaporozhye mit dem Gebrauch anderer verallgemeinerter Materialien von Gosfinmonitoring hat kriminellen Fall bezüglich des Beamten des Unternehmens für Zeichen zur Verfügung gestellten ч.5 des Verbrechens durch die Kunst gebracht. 191 "Anweisung, Verschwendung des Eigentums oder eine Einnahme zu ihnen durch den Missbrauch der offiziellen Position" das Strafgesetzbuch der Ukraine. Gemäß Fallpapieren macht die Summe der verwendeten Mittel 7 Millionen siebenhundertsechzigtausend UAH

So, gemäß Fallpapieren, durch Strafverfolgungsagenturen in einem Kurs schnell - suchen Handlungen er wird gegründet, dass Beamte von einer von Gesellschaften mit beschränkter Haftung Übertragung der Mittel zur Summe von 12 Millionen vierhunderttausend UAH nicht erklärt haben. Auf dieser Tatsache hat das Büro des Anklägers des Kommunarsky Gebiets von Zaporozhye kriminellen Fall auf Zeichen zur Verfügung gestellten ч.2 des Verbrechens durch die Kunst gebracht. 366 "Büro fälscht" vom Strafgesetzbuch der Ukraine.

Außerdem mit dem Gebrauch der verallgemeinerten Materialien von Gosfinmonitoring durch das Büro des Anklägers des Verbrecherfalls von Zaporozhye auf Zeichen des Verbrechens hat ч.5 durch die Kunst zur Verfügung gestellt. 191 "Anweisung, Verschwendung des Eigentums oder eine Einnahme zu ihnen durch den Missbrauch der offiziellen Position" das Strafgesetzbuch auf die Kommission des Verbrechens durch Beamte des privaten Unternehmens wurden gebracht. Gemäß Fallpapieren macht die Summe der verwendeten Mittel zweihundertdreitausend UAH

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität