Lehrer des Gebiets von Zhitomir werden wegen der Bestechung

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 934 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(560)         
Quelle: zhzh.info
Auf Materialien UBOZ UMVS im Gebiet von Zhitomir hat das Büro des Anklägers der Stadt Zhitomir kriminellen Fall auf Zeichen des durch h zur Verfügung gestellten Verbrechens gebracht. 2 Kunst. 368 (Bestechung) von KK der Ukraine bezüglich des stellvertretenden Direktors von Zhitomir technologische Universität.

Als Marktbefrager von UBOZ gegründet im Juli dieses Jahres hat der Beamte gefordert und hat ein Bestechungsgeld in eintausend 200 Dollar von der Mutter des Eintretenden mit der Hilfe ihres Sohnes in der Einführung auf einer freien Form der Studie in dieser Universität bekommen.

Inzwischen im Odessa Gebiet wird der kriminelle Fall, der auf Materialien des Managements des Kampfs gegen das organisierte Verbrechen von GUMVS der Ukraine für h gebrochen ist, zum Gericht geleitet. 3 Kunst. 368 (Bestechung) des Strafgesetzbuches der Ukraine relativ OZG als ein Teil von drei Beamten von Odessa National Sea Academy (ONSA). Darüber meldet eine Presse - Dienst GUBOP Ministerium von Inneren Angelegenheiten der Ukraine. Nämlich: einer von Vizedekanen der Ähnlichkeitsfakultät, Fahrdienstleiter und methodologist dieser Fakultät von ONMA.

Lehrer werden wegen der Erpressung und erhaltenden Bestechungsgelder von Studenten - Ähnlichkeitsstudenten für erfolgreiches Lieferlaboratorium, Kurs, Thesen und Überprüfungen während Überprüfungen angeklagt. Arbeiter Odessa die Kontrollabteilung des Organisierten Verbrechens haben 5 Tatsachen der kriminellen Tätigkeit dokumentiert, die wegen der Summe mehr als zwanzigtausend UAH angeklagt ist. Rechtzeitig ist es - schnelle Handlungen mehr als achtzehntausend Dollar recherchierend, mehr als achttausend UAH werden von Übeltätern zurückgezogen, wird die Summe mehr als sechsundneunzigtausend UAH gegriffen. Bezüglich Beteiligter im kriminellen Fall hat das Gericht ein Maß der Selbstbeherrschung - recognizance gewählt, um nicht abzureisen.

Bestechung beschuldigt auch dem Direktor von einem von Enakiyevsky lyceums. Der Lehrer hat fünfzehntausend UAH gefordert und hat vom Geschäftseigentümer für die Erlaubnis zu einem Mietverhältnis erhalten, das auf dem Gleichgewicht von lyceum ist. Während des Empfangs des Teils der Mittel von 2,5 tausend Tal. im Bürobüro wurde die Frau von Wächtern verhaftet. Bezüglich seiner, hinter Materialien die Kontrollabteilung des Organisierten Verbrechens GUMVD der Ukraine im Gebiet von Donetsk, hat das Büro des Anklägers von Yenakiyevo kriminellen Fall auf h gebracht. 2 Kunst. 368 (Bestechung) des Strafgesetzbuches der Ukraine. Darüber "zur Zeitschrift von Zhitomir" berichtet RBC - die Ukraine.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität